Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Hadith der Woche
Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
Ya Mohammed (s.a.v)
Image and video hosting by TinyPic
Neueste Themen
» Ramadan
Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

» Der Wert einer Mutter
Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

» Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

» 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

» Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

» VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

» Hüte dich vo Schaitan
So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

» Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

» Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

» [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

» Das Arabische Alphabet und die Aussprache
Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

» Euer Marja
Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

» Arabisch lernen leicht gemacht :)
Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

» Ramadan :)
Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

» Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

» Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

» Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

» [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

» [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

» Bittgebet von Gabriel a.s
Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

Ya Ali (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender

Ya Fatima Zahra (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die aktivsten Beitragsschreiber
Puszta
 
Fatima
 
Salime
 
shahnaaz
 
Hanan-Zoraya
 
Jasmin
 
Amina
 
MissS.
 
Kadije
 
mahdieh sadat
 

Ya Hassan (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Ya Hussain (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die 99 Namen Allah’s
Image and video hosting by TinyPic
Ahl-ul-Baith (a.)
Image and video hosting by TinyPic
Seitenstatistik

Counter

BESUCHERSTATISTIK


Counter / Zähler

Bismillah

Selbst der Himmel weinte über Imam Hussein (as) – Shiitische und sunnitische Quellen

Nach unten

Selbst der Himmel weinte über Imam Hussein (as) – Shiitische und sunnitische Quellen

Beitrag von Puszta am So Jan 22, 2012 9:10 am



Selbst der Himmel weinte über Imam Hussein (as) – Shiitische und sunnitische Quellen

Wir haben schon einige Dinge über den Enkelsohn des Propheten Mohamad (saas), nämlich Imam Hussein (as), angesprochen. Wir zeigten Überlieferungen, wie der Propheten Mohamad (saas) über ihn weinte, wie ihm der Titel 'Märtyrer der Tränen' zukam und welch ein Wert seinem Tod beigemessen wurde etc.! In diesem Artikel werden wir Überlieferungen auflisten, welche belegen, dass selbst die Himmel über Imam al Hussein (as) weinten. So beziehen sich die shiitischen Überlieferungen auf den Himmel, den wir mit unseren eigenen Augen sehen können. Der Artikel wird ebenfalls durch sunnitische Überlieferungen, hinsichtlich dieser Thematik, ergänzt.

[1] Der Vers 44:29 aus dem heiligen Koran

- (Ibn Quluwayh sagt) Mein Vater und eine Reihe meiner Gelehrten, Ali ibn Hussein und Muhammad ibn Hassan berichteten mir von Said ibn Abdillah, von Yaqub ibn Yazid, von Ahmad ibn Hassan al Maysami, von Ali al Azraq, von Hassan ibn Hakam al Nakhai, von jemandem, der sagte: Ich hört den Führer der Gläubigen (Imam Ali as.) in Ruhba, wie er diesen Vers rezitierte, '[44:29] Weder Himmel noch Erde weinte über sie, und ihnen wurde kein Aufschub gewährt.', als Imam al Hussein (as) von einer der Türen der Moschee eintrat.

Der Führer der Gläubigen (Imam Ali as.) sagte: Was ihn betrifft (Imam Hussein as.), so wird er wahrlich getötet werden und die Himmel und die Erde werden über ihn weinen.

(Shiitische Quelle: Ibn Quluwayh, Kamil Al-Ziyarat, Kapitel 28, Seite 177, Hadith 1)

- (Ibn Quluwayh sagt) Muhamad ibn Jafar al Razzaz berichtete mir von Muhamad ibn Hussein, von Hakam ibn Miskin, von Dawud/Yazdad ibn Isa Al-Ansari, von Muhamad ibn Abdil Rahman ibn Abi Layla, von Ibrahim al-Nakhai, der sagte: Der Führer der Gläubigen (Imam Ali as.) traf ein und nahm in der Moschee Platz, während sich seine Gefährten um ihn versammelten. Schließlich kam dann al-Hussein (as) und stellte sich vor den Führer der Gläubigen (Imam Ali as.).

Der Führer der Gläubigen (Imam Ali as.) platzierte seine Hand über den Kopf von al-Hussein (as) und sagte: Oh mein Sohn! Allah hat im Koran einige Menschen niedriger gestuft (im Rang herabgesetzt), indem er sagte: '[44:29] Weder Himmel noch Erde weinte über sie, und ihnen wurde kein Aufschub gewährt.' Ich schwöre bei Allah, dass sie dich nach mir töten und die Himmel und die Erde über dich weinen werden.

(Ibn Quluwayh sagt) Der obige Hadith wurde mir ebenfalls durch folgende Kette berichtet: Mein Vater, von Saed ibn Abdillah, von Muhamad ibn Hussein ibn Abil Khattab, von Hakam ibn Miskin, von Dawud/Yazdad ibn Isa al Ansari, von Muhamad ibn Abdil Rahman ibn Abi Layla, von Ibrahim al Nakhai, von dem Führer der Gläubigen (Imam Ali as.).

(Shiitische Quelle: Ibn Quluwayh, Kamil Al-Ziyarat, Kapitel 28, Seite 177-178, Hadith 2)

- (Ibn Quluwayh sagt) Ali ibn Hussein ibn Musa berichtete mir von Ali ibn Ibrahim ibn Hashim, von seinem Vater, von ibn Faddal, von Abi Jamilah, von Muhamad ibn Ali al Halabi, der sagte: Abi Abdillah (Imam Sadiq as.) erklärte den Vers, '[44:29]Weder Himmel noch Erde weinte über sie, und ihnen wurde kein Aufschub gewährt.' wie folgt: Die Himmel weinten nie über jemanden nach der Tötung von Yahya ibn Zakariya (as) bis zur Tötung von al-Hussein (as). Und als er (Imam al-Hussein as.) getötet wurde, weinten die Himmel ebenfalls.

(Shiitische Quelle: Ibn Quluwayh, Kamil Al-Ziyarat, Kapitel 28, Seite 179-180, Hadith 6)

- (Ibn Quluwayh sagt) Mein Vater und Ali ibn Hussein, beide berichteten mir von Said ibn Abdillah, von Ahmad ibn Muhamad, von Muhamad ibn Khalid al Barqi, von Abdil Adim ibn Abdillah al Hasani, von Hassan ibn Hakam al Nakhai, von Kuthayr ibn Shihab al Harithi, der sagte: (Eines Tages) als wir mit dem Führer der Gläubigen (Imam Ali as.) in Ruhbah saßen, kam al-Hussein (as) herein.

(Als der Führer der Gläubigen ihn sah) lächelte er auf eine Art, sodass man seine Zähne sehen konnte. Dann sagte er: Allah (swt) erwähnte einige Menschen im Koran, wobei er sagte: '[44:29] Weder Himmel noch Erde weinte über sie, und ihnen wurde kein Aufschub gewährt.' Ich schwöre bei Ihm (Allah swt.),...dass er (Imam Hussein as.) getötet wird und die Himmel und die Erde über ihn weinen werden.

(Shiitische Quelle: Ibn Quluwayh, Kamil Al-Ziyarat, Kapitel 28, Seite 184, Hadith 16 auch Hadith 19)

_________________
Glaube ist die innere Stärke, die bei guter Pflege nach aussen hin Leuchtet
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Selbst der Himmel weinte über Imam Hussein (as) – Shiitische und sunnitische Quellen

Beitrag von Puszta am So Jan 22, 2012 9:12 am

[2] Wie weinten die Himmel?

Es folgen nun einige Überlieferungen, die uns diese Frage beantworten. Zu betonen ist, dass natürlich weitere Arten bezüglich des Weinen des Himmels existieren können und dies nicht alle sein müssen.

- (Ibn Quluwayh sagt) Muhamad ibn Jafar berichtete mir von Muhamad ibn Hussein, von Wuhayb ibn Hafs al Nahhas, von Abi Basir, der sagte: Abu Abdillah (Imam Sadiq as.) sagte: Die Himmel und die Erde weinten über den Tod von al-Hussein (as) und färbten sich rot. Sie weinten nie über jemanden außer für Yahya ibn Zakariya (as) und Hussein ibn Ali (as).

(Ibn Quluwayh sagt) Der obige Hadith wurde mir ebenfalls durch folgende Kette berichtet: Mein Vater, von Said ibn Abdillah, von Muhamad ibn Hussein, von Wuhayb ibn Hafs al Nahhas, von Abi Basir, von Abi Abdillah.

(Shiitische Quelle: Ibn Quluwayh, Kamil Al-Ziyarat, Kapitel 28, Seite 178, Hadith 3)

- (Ibn Quluwayh sagt) Ali ibn Hussein ibn Musa al Babawayh und andere berichteten mir von Saed ibn Abdillah, von Muhamad ibn Abdil Jabbar, von Hassan ibn Ali ibn Faddal, von Hammad ibn Uthman, von Abdillah ibn Helal, der sagte: Ich hörte Aba Abdillah (Imam Sadiq as.) sagen: Die Himmel weinten über Hussein ibn Ali (as.) und Yahya ibn Zakariya (as) und sie weinten niemals über jemand anderen als sie.

Ich fragte: Wie weinten denn die Himmel?

Der Imam antwortete: Die Himmel wurden rot für vierzig Tage sowie die Sonne zur Zeit des Sonnenaufgangs und Sonnenuntergangs.

Ich fragte: Auf diesem Wege weinen die Himmel?

Der Imam antwortete: Ja!

(Shiitische Quelle: Ibn Quluwayh, Kamil Al-Ziyarat, Kapitel 28, Seite 179, Hadith 4 auch Hadith 15)

- (Ibn Quluwayh sagt) Hukaym ibn Dawud ibn Hukaym berichtete mir von Salamah ibn Khattab, von Muhamad ibn Abi Umayr, von Hussein ibn Isa, von Aslam ibn Qasim, von Umar ibn Wahab, von seinem Vater, der sagte: Ali ibn Hussein (Imam Sajjad as.) sagte: Die Himmel weinten nie über jemanden, seit dem Tag an dem sie erschaffen wurden außer für Yahya ibn Zakariya (as) und Hussein bin Ali (as).

Ich fragte: Wie weinten denn die Himmel?

Der Imam antwortete: Wenn du (dem Wind) entgegenstehen würdest mit einem Gewandt (Kleidungsstück), würdest du etwas, verglichen mit einem roten Hauch von Blut darauf gesehen haben.

(Shiitische Quelle: Ibn Quluwayh, Kamil Al-Ziyarat, Kapitel 28, Seite 180-182, Hadith 12)

- Muhamad ibn Jafar Razzaz al Qurashi berichtete mir von Muhamad ibn Hussein ibn Abil Khattab, von Safwan ibn Yahya, von Dawud ibn Farqad, der sagte: Abu Abdillah (Imam al Sadiq as.) sagte: Die Himmel wurden für ein Jahr rot, als al-Hussein (as) getötet wurde. Das gleiche passierte auch als Yahya ibn Zakariya (as) getötet wurde. Die Röte (Rötung) der Himmel ist die Art und Weise wie sie (die Himmel) weinen.

(Shiitische Quelle: Ibn Quluwayh, Kamil Al-Ziyarat, Kapitel 28, Seite 180, Hadith 7)

- (Ibn Quluwayh sagt) Muhamad ibn Jafar al Razzaz al Kufi berichtete mir von Muhamad ibn Hussein, von Nasir ibn Muzahim, von Amr ibn Said, von Muhamad ibn Salamah, von jemandem, der ihn berichtete, der sagte: Als Hussein ibn Ali getötet wurde regneten die Himmel rote Erde.

(Shiitische Quelle: Ibn Quluwayh, Kamil Al-Ziyarat, Kapitel 28, Seite 181, Hadith 11)

- (Ibn Quluwayh sagt) Mein Vater und Ali ibn Hussein, beide berichteten mir von Sad ibn Abdillah, von Ahmad ibn Muhammad ibn Isa, von mehr als einer Person, von Jafar ibn Bashir, von Hammad, vom Amir ibn Miqal, Hasan ibn Ziyad, der sagte: Abu Abdillah (Imam Sadiq as.) sagte: Der Mörder von Yahya ibn Zakariya (as) wurde unehelich(unrechtmäßig, nichtehelich) empfangen (schwanger werden, auf die Welt gebracht) und der Mörder von al-Hussein (as) wurde ebenfalls unehelich (unrechtmäßig, nichtehelich) empfangen. Die Himmel weinten nie über jemanden außer über sie.

Ich fragte: Wie weinten die Himmel?

Die Himmel wurden (färbten sich) rot zur Zeit des Sonnenaufgangs und Sonnenuntergangs.

(Ibn Quluwayh sagt) Der obige Hadith wurde mir ebenfalls durch folgende Kette überliefert: Muhamad ibn Jafar al Qurashi, von Muhamad ibn Hussein, von Jafar ibn Bashir, von Hammad, von Amir ibn Miqal, von Hasan ibn Ziyad, von Abi Abdillah (Imam Sadiq as.).

(Shiitische Quelle: Ibn Quluwayh, Kamil Al-Ziyarat, Kapitel 28, Seite 183, Hadith 14)

- (Ibn Quluwayh sagt, Muhamad ibn Jafar al Razzaz berichtete mir von Muhamad ibn Hussein ibn Abil Khattab), von Nazr ibn Muzahim, von Amr ibn Said, von Abi Mashar (Yusuf ibn Yazid al Barra), von (Ibn Shihab) al Zuhri, der sagte: Als al-Hussein (as) getötet wurde regneten die Himmel Blut und kein Stein wurde in Bayt ul Maqdis aufgehoben, ohne dabei frisches Blut darunter zu sehen.

(Shiitische Quelle: Ibn Quluwayh, Kamil Al-Ziyarat, Kapitel 28, Seite 186, Hadith 20)

- (Ibn Quluwayh sagt) Mein Vater berichtete mir von Muhamad ibn Hassan (ibn Ali) ibn Mahziyar, von seinem Vater, von Ali ibn Mahziyar, von Hasan ibn Said, von Fadallah ibn Ayyub, von Dawud ibn Farqad, der sagte: Ich hörte Aba Abdillah (Imam al Sadiq as.) sagen: Der Mörder von Yahya ibn Zakariya (as) wurde unehelich(unrechtmäßig, nichtehelich) empfangen (schwanger werden, auf die Welt gebracht) und der Mörder von al-Hussein (as) wurde ebenfalls unehelich (unrechtmäßig, nichtehelich) empfangen. Als Hussein ibn Ali (as) getötet wurde, färbten sich die Himmel für ein Jahr rot. Die Himmel und die Erde weinten (nur) über Hussein ibn Ali (as) und Yahya ibn Zakariya (as) und die Himmel weinen, indem sie sich rot färben.

(Shiitische Quelle: Ibn Quluwayh, Kamil Al-Ziyarat, Kapitel 28, Seite 186, Hadith 22)

_________________
Glaube ist die innere Stärke, die bei guter Pflege nach aussen hin Leuchtet
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Selbst der Himmel weinte über Imam Hussein (as) – Shiitische und sunnitische Quellen

Beitrag von Puszta am So Jan 22, 2012 9:14 am

[3] Glauben die Sunniten daran, dass die Himmel im Allgemeinen weinen können?

Da wir nun in den vorherigen Kapiteln sahen, wie öfters davon die Rede war, dass die Himmel über Imam al Hussein (as) weinten, könnte es ebenfalls von Interesse sein, ob die Sunniten bzw. einige Sunniten auch daran glauben, dass die Himmel weinen können. Auf Folgendes bin ich bei meiner kurzen Recherche gestoßen:

- Der sunnitische Allamah Nizamuddin Nishapuri sagt in seinem Tafsirwerk folgendes: Zahlreiche Mufasireen (Koranausleger) sind der Meinung, dass der Himmel weinen kann. So glauben sie, dass die Sonnenfinsternisse und Mondfinsternisse, das rot werden von den Ecken (Winkeln) des Himmels und das Wehen des stürmischen...Windes, Formen des Weinens des Himmels sind.

(Sunnitische Quelle: Tafsir Nisahpuri, Band 25, Seite 73)

- Der sunnitische Gelehrte Allamah Jalaludin al Suyuti verzeichnet folgende Überlieferung: Atta (ra) sagte: Der Himmel weint derartig, dass all seine Ecken (Winkel) rot werden.

Auch zitiert er Imam Hassan al Basri, dass er gesagt haben soll: Al-Hassan (ra) sagte: Wenn der Himmel rot wird, dann weint er.

(Sunnitische Quelle: Tafsir Dur al-Manthur, Band 7, Seite 413, Surah Dakhaan Vers 29)

- Der sunnitische Imam Mohammad ibn Jareer Tabari schreibt: Es wird gesagt, dass das Weinen des Himmels derartig ist, dass all seine Ecken (Winkel) rot werden.

(Sunnitische Quelle: Tafseer Tabari, Band 22, Seite 33)

[4] Die sunnitischen Überlieferungen hinsichtlich der Thematik, dass der Himmel über Imam Hussein (as) weinte

Schauen wir uns nun einige sunnitische Überlieferungen hinsichtlich dieser Thematik an:

- Umm Hakim sagte: Ich war ein junges Mädchen am Tage an dem al-Hussein getötet wurde und der Himmel wurde rot (färbte sich rot) für Tage.

Unter dem Hadith lesen wir: al Tabarani verzeichnete dies und die Erzähler bis Umm Hakim sind Sahih Erzähler.

(Sunnitische Quelle: Majma al-Zawaed, Band 9, Seite 316, Überlieferung 15161)

- Imam Abi Bakar al-Haythami verzeichnet folgende Überlieferung: Al Zuhari sagte: Nachdem Martyrium von Hussein strömte frisches Blut hervor (war frisches Blut zu sehen), von wo auch immer Steine aufgehoben wurden.

Unter dem Hadith steht: Al Tabarani verzeichnete dies und all die Erzähler sind Sahih Erzähler.

(Sunnitische Quelle: Majma al-Zawaed, Band 9, Seite 316, Überlieferung 15160)

- Imam Ibn Jareer Tabari, in seinem Werk Tafsir al Tabari, gibt folgende Überlieferung wieder: Al Seddi sagte: Als Hussein ibn Ali (ra) getötet wurde fing der Himmel an für ihn zu weinen. Das Weinen des Himmels war so, dass er rot wurde (sich verfärbte).

(Sunnitische Quelle: Tafsir Tabari , Band 22, Seite 33)

- Allamah al Suyuti zitiert Zaid ibn Ziyad wie folgt: Zaid ibn Ziyad (ra) sagte: Als Hussein getötet wurde verblieben die Ecken (Winkel) des Himmels rot für eine vier monatige Periode.

(Sunnitische Quelle: Tafsir Dur al-Manthur, Band 7, Seite 413, Surah Dakhaan, Vers 29)

Zu betonen ist, dass dies nicht alle Überlieferungen waren und sowohl authentische als auch weniger authentische Überlieferungen hinsichtlich dieser Thematik vorhanden sind.

[5] Schlussfolgerung

Ich hoffe, dass dieser Artikel einigen Menschen gezeigt hat, welch einen Wert Allah (swt) dem Tod von Imam al Hussein (as) beigemessen hat. Es existieren unzählige Überlieferungen, die über andere Dinge berichten wie, dass die Jinns und die Engel über Hussein (as) weinten und dies bis heute auch noch tun. Diese und weitere Dinge werden wir zukünftig auf diesem Blog thematisieren.

Schade ist es, dass heutzutage Gruppierungen des Islams bestehen, die Menschen kritisieren oder sich auch über diese belustigen, nur weil sie um Imam Hussein (as) trauern, wobei sich doch diese Menschen nur auf den Koran stützen und sich nach der Sunnah des Heiligen Propheten und des besten Geschöpfes der Welten richten.

Autor: Mohamad.A Internetseite: Shiat-mohamad.blogspot.com

_________________
Glaube ist die innere Stärke, die bei guter Pflege nach aussen hin Leuchtet
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Selbst der Himmel weinte über Imam Hussein (as) – Shiitische und sunnitische Quellen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten