Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Hadith der Woche
Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
Ya Mohammed (s.a.v)
Image and video hosting by TinyPic
Neueste Themen
» Ramadan
Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

» Der Wert einer Mutter
Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

» Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

» 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

» Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

» VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

» Hüte dich vo Schaitan
So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

» Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

» Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

» [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

» Das Arabische Alphabet und die Aussprache
Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

» Euer Marja
Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

» Arabisch lernen leicht gemacht :)
Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

» Ramadan :)
Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

» Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

» Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

» Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

» [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

» [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

» Bittgebet von Gabriel a.s
Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

Ya Ali (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kalender Kalender

Ya Fatima Zahra (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die aktivsten Beitragsschreiber
Puszta
 
Fatima
 
Salime
 
shahnaaz
 
Hanan-Zoraya
 
Jasmin
 
Amina
 
MissS.
 
Kadije
 
mahdieh sadat
 

Ya Hassan (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Ya Hussain (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die 99 Namen Allah’s
Image and video hosting by TinyPic
Ahl-ul-Baith (a.)
Image and video hosting by TinyPic
Seitenstatistik

Counter

BESUCHERSTATISTIK


Counter / Zähler

Bismillah

Reicht es aus ‘Aliyun Waliyullah’ nur mündlich zu sagen? - Von Ayat. Dastghaib

Nach unten

Reicht es aus ‘Aliyun Waliyullah’ nur mündlich zu sagen? - Von Ayat. Dastghaib

Beitrag von Puszta am Fr Mai 13, 2011 4:57 pm



Wilayah


Es gibt keinen Zweifel darüber, dass derjenige der die Wilayah der Ahlulbayt (a.) aufweist, die Erlösung verdient. In der Tat, sollte er mit dem Propheten (s.) und den reinen Imamen (a.) sein. Imam Ridha (a.) sagte:

“Allah wird unsere Shia am Tag des jüngsten Gerichts in solch einem Zustand versammeln, dass ihre Gesichter (vor Glanz) strahlen. Seine Argumente werden beleuchtet und sein Beweis klar sein vor Allah. Es liegt bei Allah, unsere Shia mit den Propheten, Märtyrern und den Wahrhaften am Tag des jüngsten Gerichts zu versammeln. Diese Persönlichkeiten sind die besten unter den Loyalisten.” (Bihaarul Anwaar)


Die Bedeutung der Wilayah


Es steht im Buch “Majmaul Bahraen” bzgl. der Bedeutung des Wortes “Wilayat” geschrieben: “Wilayat ist die Liebe zur Ahlulbayt, die natürliche Folgerung daraus ist, ihnen in religiösen Angelegenheiten zu folgen, den Pflichten die uns festgeschrieben sind nachzugehen, und sich von Dingen fernzuhalten, die verboten sind. Wilayat ist in die Fußstapfen der Ahlulbayt (a.) zu treten, und ihrem Weg zu folgen, in Taten, Verhalten und der Art des Auftretens.”


Wilayat bedeutet daher Liebe und Gehorsamkeit. Diese Idee wird von einer Überlieferung von Imam Muhammad al Baqir (a.) gestützt, worin der heilige Imam (a.) Liebe mit Gehorsamkeit in Beziehung brachte.


Die Wilayah Alis (a.) ist eine starke Festung Allahs


Die Überlieferung die dieses Konzept erklärt, ist zu finden in den Überlieferungen von Silsilatuz Zahab. Es wird von Imam Ridha (a.) überliefert, dass Imam Ja’far as Sadiq (a.) sagte:


“Allah swt sagt: Die Wilayah von Ali ibn Abi Taleb ist meine Festung. Wer auch immer meine Festung betritt, der ist sicher vor Meinem Zorn.” (Oyoon al Akhbaar ar Reza)


Es gibt keine Zweifel darüber, dass das Betreten der Wilayah der reinen Ahlulbayt (a.) bedeutet Zuflucht bei der Ahlulbayt (a.) zu nehmen, sich von allen rechtswidrigen Handlungen fernzuhalten und sich von ihren Feinden zu distanzieren.


Das Wort “Tahassum” bedeutet Zuflucht in einer bewährten Festung zu nehmen und es weist auch daraufhin, dass die Art der Zuflucht nicht nur physisch ist, sondern auch moralisch. Es ist daher zwingend Notwendig Zuflucht bei diesen erhöhten Persönlichkeiten zu nehmen und ihren ausgezeichneten Beispielen in allen Bereichen des Auftretens und des Verhaltens nachzugehen. Kurz gesagt: Jemand der ihnen folgt, hat eigentlich Zuflucht genommen in ihrer Festung.


Ein mündlicher Anspruch, unbegleitet von Taten ist ungenügend


Nach dem die Eigenschaften der Shia beschrieben wurden, sagte Imam Muhammad Baqir (a.):


“O Jabir, reicht es aus, wenn jemand sagt ‘Ich liebe Ali (a.) und ich glaube an seine Wilayah.’, wobei er nicht handelt?”

“Wenn jemand sagt: “Wahrlich, ich liebe den heiligen Propheten (s.), weil er höher steht als Ali (a.) und ich bin Shiat Muhammad.”


Trotz diesem Satz folgt er nicht der Ahlulbayt, wobei der heilige Prophet (s.) anordnete ihnen zu folgen. Es ist überraschend, dass selbst nachdem gemeint wurde, man liebe den Propheten, sie nicht seiner reinen Nachkommenschaft (Ahlulbayt (a.)) folgen. Bloße Behauptung der Liebe ist nicht ausreichend.”


Der Erfolg liegt nur bei den Taten


Die Überlieferung geht weiter:


“O Jabir, die Nähe Allahs wird nicht erreicht ohne Gehorsamkeit Ihm gegenüber. Wenn unsere Shia keine Gehorsamkeit und Taten besitzt, so besitzen wir keine Berechtigung sie von der Hölle zu befreien. Lediglich ein mündlicher Anspruch: “Ich bin ein Shiite” ist kein ausreichendes Argument für Allah. (Wenn Allah swt möchte, so kann er ihn bestrafen; Allah swt hat denjenigen die beanspruchen Shiiten zu sein, keine Erlösung versprochen. - Die Kriterien sind Gehorsamkeit und gute Taten.) Dann ist nur derjenige der Allah swt gehorcht unser Walee (Geliebter) und derjenige der ein Sünder ist, ist unser Feind und unsere Wilayah kann nicht errungen werden, außer durch Frömmigkeit und gute Taten.” (Al-Kafi)

Quelle; shia-media

_________________
Glaube ist die innere Stärke, die bei guter Pflege nach aussen hin Leuchtet
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten