Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Hadith der Woche
Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
Ya Mohammed (s.a.v)
Image and video hosting by TinyPic
Neueste Themen
» Ramadan
Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

» Der Wert einer Mutter
Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

» Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

» 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

» Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

» VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

» Hüte dich vo Schaitan
So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

» Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

» Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

» [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

» Das Arabische Alphabet und die Aussprache
Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

» Euer Marja
Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

» Arabisch lernen leicht gemacht :)
Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

» Ramadan :)
Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

» Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

» Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

» Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

» [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

» [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

» Bittgebet von Gabriel a.s
Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

Ya Ali (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender

Ya Fatima Zahra (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die aktivsten Beitragsschreiber
Puszta
 
Fatima
 
Salime
 
shahnaaz
 
Hanan-Zoraya
 
Jasmin
 
Amina
 
MissS.
 
Kadije
 
mahdieh sadat
 

Ya Hassan (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Ya Hussain (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die 99 Namen Allah’s
Image and video hosting by TinyPic
Ahl-ul-Baith (a.)
Image and video hosting by TinyPic
Seitenstatistik

Counter

BESUCHERSTATISTIK


Counter / Zähler

Bismillah

UDDATUL DA'I (Die Rüstung des Bittstellers) Ahmad Ibn Mohammad Ibn Fahd Al-Assadi Al-Hilli

Nach unten

UDDATUL DA'I (Die Rüstung des Bittstellers) Ahmad Ibn Mohammad Ibn Fahd Al-Assadi Al-Hilli

Beitrag von blume08 am Di Feb 15, 2011 5:58 am

Salam alaikum

endlich haben wir es doch noch geschafft dieses Buch fertigzustellen. Wir möchten es für 10 Euro verkaufen, der komplette Betrag geht an das Waisenprojekt im Irak. Wer Interesse hat kann mir bitte eine Email schicken, da ich nur noch selten online bin. umamina@hotmail.de

HIer ist schon mal das Inhaltsverzeichnis:
Vorwort der Übersetzer
Kommentar zu Uddatul Da’i von Großayatollah Scheich Mohammad Musa Al-Yaqoobi
Kurze Biographie des Autors Ahmad Ibn Mohammad Ibn Fahd Al-Assadi Al-Hilli
Lobpreisung
Einleitung
Kapitel 1: Wie können wir andere zum Dua ermutigen?
1. Aufforderung zum Dua durch den gesunden Menschenverstand
1. Aufforderung zum Dua durch den gesunden Menschenver-
stand
2. Aufforderung zum Dua durch quranische Verse und Ahadith (Überlieferungen)
2.1. Verse aus dem Quran
2.2. Überlieferungen (Ahadith)
3. Warum wird ein Dua nicht erhört?
4. Falsche Aussprache des Dua
5. Nutzen des Dua
6. Ratschlag
7. Was sollte getan werden, wenn ein Dua nicht erhört wird?
8. Einige Überlieferungen über Bittgebete
Kapitel 2: Wie wird Dua erhört?
1. Zeitpunkt des Dua
1.1. Freitag und Freitagnacht
1.2. Am Mittwoch zwischen Mittag und Nachmittag:
1.3. Zeitpunkt des Nachtgebets
1.4. Das erste Sechstel der Nacht
1.5. Ein Drittel in den letzten Stunden der Nacht
1.6. Ratschlag
1.7. Vorteile
1.8. Nacht der Bestimmung (Laylatul Qadr)
1.9. Ihya’ der Nächte (die Nächte wach bleiben)
1.10. Tag des Arafa
1.11. Wenn der Wind weht, -Wenn der Ruf zum Gebet erfolgt, -Wenn es regnet, -Wenn der erste Tropfen Blut eines Märtyrers vergossen ist.
2. Ort des Dua
2.2. Die zwei Heiligtümer (in Mekka)
2.3. Moschee
2.4. Beim Schrein des Imam Al-Hussein (
3. Dua, der erhört wird
4. Die Bedeutung des Ortes für einen Dua
a. Dua neben dem Schrein des Imam Al-Hussein (ع).
b. Dua neben dem Schrein des Imam Al-Hadi (ع)
5. Zusammenhang zwischen guten Taten und Dua
a. Nach dem Gebet:
b. Dua eines Bedürftigen:
6. Wie man Almosen gibt
7. Arten der Almosen
8. Der Wert des Wissens und die Pflichten der Gelehrten
9. Pflichten des Schülers gegenüber seinem Lehrer
10. Arten des Wissens
11. Die Notwendigkeiten des Lebens und die Umgangsformen
11.1. Gegenüber sich selbst
11.2. Gegenüber der Familie
11.3. Gegenüber den Eltern
12. Die gegenseitigen Rechte der Eltern und Kinder
13. Der Segen Töchter zu haben
14. Die Rechte der Frauen
15. Vorzüge des Gottvertrauens
16. Über die Unangemessenheit, von anderen etwas zu erbitten
17. Über die Unangemessenheit, einen Bettler abzuweisen
18. Über die Umgangsformen beim Spenden
19. Die Extras des Leben
20. Die üblen Folgen beim Anhäufen von Vermögen
21. Einige himmlischen Segen
22. Über die Lebensweise der Propheten und Imame (
KAPITEL 3: Wer ist ein Bittsteller?
1. Menschen, deren Dua erhört wird
2. Warnung
3. Ermahnung
4. Menschen, deren Dua nicht erhört wird
KAPITEL 4: Die Vorgehensweise beim Dua
1. Die Vorgehensweise beim Dua
1.1. Handlungen vor dem Dua
1.2. Hoffnung auf Allahs Barmherzigkeit
1.3. Die Furcht vor Allah (س)
1.3.1. Beispiele für die Furcht der Propheten und der Imame
1.6. Reinigung des Magens durch Fasten und Reue
2. Handlungen während dem Dua
2.1. Nimm dir Zeit für den Dua!
2.2. Beharrlichkeit im Dua
2.3. Nenne deine Angelegenheit und Bedürfnis!
2.4. Verberge deinen Dua!
2.5. Schließe Andere mit ein in deinem Dua!
2.6. Versammelt euch für Dua!
2.7. Das Sagen von "Amen" beim Dua
2.9. Lobpreise Allah (س) vor dem Dua!
2.10. Sende Grüße an den heiligen Propheten (ص) und seine Nachkommen (ع). 2.11. Ermahnung 61
2.12. Warnung
2.13. Beichte deine Sünden vor dem Dua!
2.14. Die Rückkehr zu Allah (س) mit ganzem Herzen
2.15. Rezitiere Dua, auch wenn du keine Anliegen hast!
2.16. Rezitieren des Dua für die Glaubensbrüder und sie darum bitten, auch für dich Dua zu rezitieren.
2.17. Beide Hände während des Dua erheben
2.18. Anmerkung
2.19. Dua richtig befolgen
3. Die Notwendigkeit der Zuneigung unter Brüdern
4. Den Bedarf eines Gläubigen erfüllen
5. Seine Glaubensbrüder glücklich machen
6. Folgen von Sünden
7. Schlussfolgerung
8. Heuchelei
8.1. Die Folgen von Heuchelei
8.2. Die Ursache und der Antrieb für Heuchelei
8.3. Wie man Heuchelei heilt
8.4. Wie man die Heuchelei vom Alltag abschafft
9. Selbstbewunderung
9.1. Was ist Selbstbewunderung?
9.2. Wie kann man Selbstbewunderung beseitigen?
10. Epilog
KAPITEL 5: Dhikr: Das Gedenken Allahs
1. Andere ermutigen, Allah (س) zu gedenken
1.1. Das Gedenken Allahs (س) nach dem Verstand
1.2. Das Gedenken Allahs (س) nach dem heiligen Quran
1.3. Das Gedenken Allahs (س) nach den Überlieferungen
2. Dhikr ist zu jeder Zeit lobenswert
3. Dhikr ist an jedem Ort lobenswert
4. Dhikr ist für die Nachlässigen lobenswert
5. Die beste Zeit für Dhikr
6. Dhikr im Verborgenen
7. Arten von Dhikr
8. Besondere Bittgebete für besondere Zeiten
9. Heilung durch Dua und das Schreiben von Dua
9.1. Das Abwehren von Krankheiten durch bestimmte Bittgebete.
9.2. Bittgebete, durch die Kummer und Mühsal abgewehrt werden
KAPITEL 6: Zitieren des heiligen Quran: Andere ermutigen, den heiligen Quran zu rezitieren.
1. Andere ermutigen, den heiligen Quran zu rezitieren
2. Den heiligen Quran vor dem Schlafengehen rezitieren
3. Den heiligen Quran zu Hause haben und rezitieren
4. Das Auswendiggelernte aus dem heiligen Quran beibehalten
5. Die Nutzen des heiligen Qurans
5.1. Heilung
5.2. Streben nach Genügsamkeit
5.3. Verse, die sich auf die Erfüllung von Dua beziehen
6. Verschiedene Eigenschaften des heiligen Qurans
avatar
blume08
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 09.08.09
Stadt : W.

Nach oben Nach unten

Re: UDDATUL DA'I (Die Rüstung des Bittstellers) Ahmad Ibn Mohammad Ibn Fahd Al-Assadi Al-Hilli

Beitrag von Umm Malik am Di Feb 15, 2011 9:31 am

Salam,

ich habe das Buch schon und habe nicht nur ein Mal eine richtige Gänsehaut bekommen! Man sieht sehr deutlich, wie wichtig es ist, Dua zu machen und was für eine wunderbare Sache wir verschmähen, wenn wir es nicht tun.. Ich hab mir schon einige Male gedacht "Mann, wie doof bin ich eigentlich, nicht öfter Dua zu machen!"

Predikat: Besonders wertvoll mashaAllah! Möge Allah swt euch reichlich belohnen!

Umm Malik
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 09.08.09
Stadt : Markt Schwaben

Nach oben Nach unten

Re: UDDATUL DA'I (Die Rüstung des Bittstellers) Ahmad Ibn Mohammad Ibn Fahd Al-Assadi Al-Hilli

Beitrag von Um_Ali am So Feb 20, 2011 4:53 pm

Salam,

na denn bin ich aber gespannt,habe eben mein Buch aus dem Briefkasten geholt.Muss wohl gestern schon gekommen sein :-))

wa salam

Um_Ali
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 09.08.09
Alter : 41
Stadt : hier

Nach oben Nach unten

Re: UDDATUL DA'I (Die Rüstung des Bittstellers) Ahmad Ibn Mohammad Ibn Fahd Al-Assadi Al-Hilli

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten