Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Hadith der Woche
Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
Ya Mohammed (s.a.v)
Image and video hosting by TinyPic
Neueste Themen
» Ramadan
Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

» Der Wert einer Mutter
Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

» Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

» 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

» Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

» VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

» Hüte dich vo Schaitan
So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

» Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

» Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

» [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

» Das Arabische Alphabet und die Aussprache
Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

» Euer Marja
Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

» Arabisch lernen leicht gemacht :)
Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

» Ramadan :)
Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

» Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

» Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

» Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

» [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

» [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

» Bittgebet von Gabriel a.s
Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

Ya Ali (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender

Ya Fatima Zahra (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die aktivsten Beitragsschreiber
Puszta
 
Fatima
 
Salime
 
shahnaaz
 
Hanan-Zoraya
 
Jasmin
 
Amina
 
MissS.
 
Kadije
 
mahdieh sadat
 

Ya Hassan (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Ya Hussain (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die 99 Namen Allah’s
Image and video hosting by TinyPic
Ahl-ul-Baith (a.)
Image and video hosting by TinyPic
Seitenstatistik

Counter

BESUCHERSTATISTIK


Counter / Zähler

Bismillah

17. Die Pläne der Qureisch

Nach unten

17. Die Pläne der Qureisch

Beitrag von Puszta am Mi Aug 12, 2009 9:38 pm




Die Pläne der Qureisch


Die Stammesführer der Qureisch versammelten sich, um zu diskutieren, wie sie die Auswanderung Muhammads verhindern könnten. Wie lange würde Muhammad selbst noch in Mekka greifbar sein? Für die Stammesführer stand fest: es musste schnell etwas geschehen.

Alle waren gespannt, als der Sprecher der Qureisch in dem geheilten Versammlungsort die Sitzung eröffnete. Er sprach:

"Die Muslime haben immer mehr Zulauf in Yathrib. Sie bedrohen unsere Geschäfte. Wir, die Hüter der Ka`ba, wurden bisher von allen Stämmen geehrt. Aber nun hat uns dieser Muhammad auseinander gebracht. Er ist eine Gefahr für uns. Unsere Geduld ist nun wirklich am Ende!"

Sodann stellte der Sprecher seinen tückischen Plan vor: "Unser einziger Ausweg besteht darin, das wir aus unserem Kreis einen tapferen Mann auswählen, der dem Leben Muhammads unauffällig ein Ende setzt. Wenn der Stamm Muhammads, die Bani Haschim, uns zur Rechenschaft ziehen sollte, entrichten wir einfach das Blutgeld."

Ein Mann namens Nadschdi lehnte diesen Vorschlag ab. "Dieser Plan ist nicht durchführbar!", warf er ein, "Die Bani Haschim werden den Mörder Muhammads nicht verschonen und sich mit der Zahlung des Blutgeldes zufrieden geben. Jeder, der sich also freiwillig meldet, um diesen Plan auszuführen muss mit seinem eigenen Leben abgeschlossen haben. Und dazu ist keiner bereit!"

Abul-Bachtari, einer der Stammesführer erhob schließlich seine Stimme. "Das Beste wäre, wir werden Muhammad gefangen nehmen. Damit könnten wir ihn endlich von der Verkündung seiner Botschaft abhalten! " Doch Nadschdi fiel auch ihm ins Wort. "Diese Idee ist auch nicht besser als die erste, denn die Bani Haschim werden alles daran setzen. Muhammad wieder zu befreien."

Ein Dritter meldete sich zu Wort: "Wir lassen Muhammad einfach auf ein wildes Kamel aufsteigen, binden seine beiden Füße fest und treiben das Kamel hinauf in die zerklüfteten Berge, wo es seinen Körper zerschmettern wird. Sollte er Glück haben und am Leben bleiben und versuchen, seine Religion bei den heidnischen Bergvölkern zu verbreiten so werden diese ihm schon den Garaus machen und wir werden endlich Ruhe haben".

"Aber ihr wisst doch genau, wie schön Muhammad reden kann und wie seine Worte die Menschen verzaubern!", warf Nadschdi wieder ein. "Er wird die Menschen zu seinen Verbündeten machen und dann werden sie gegen euch zu Felde ziehen!"

Ratlosigkeit und Stille herrschten in der Versammlung, als Abu Dschahl, ein Onkel des Propheten und einer seiner schlimmsten Feinde, das Wort ergriff: "Wir können das Problem nur aus der Welt schaffen, indem wir von allen Stämmen einen Vertreter bestimmen, die in der Nacht gemeinsam das Haus Muhammads überfallen und ihn töten. Auf diese Weise sind alle Stämme an der Tat beteiligt und die Bani Haschim haben nicht die Möglichkeit, diese Tat zu rächen, denn sie können nicht gleichzeitig gegen alle anderen Stämme kämpfen!"

Dieser Vorschlag wurde schließlich einstimmig angenommen und die Täter wurden bestimmt. Sie einigten sich darauf, die Tat bereits in der folgenden Nacht auszuführen.


al-shia.com
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten