Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Hadith der Woche
Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
Ya Mohammed (s.a.v)
Image and video hosting by TinyPic
Neueste Themen
» Ramadan
Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

» Der Wert einer Mutter
Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

» Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

» 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

» Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

» VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

» Hüte dich vo Schaitan
So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

» Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

» Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

» [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

» Das Arabische Alphabet und die Aussprache
Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

» Euer Marja
Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

» Arabisch lernen leicht gemacht :)
Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

» Ramadan :)
Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

» Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

» Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

» Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

» [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

» [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

» Bittgebet von Gabriel a.s
Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

Ya Ali (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender

Ya Fatima Zahra (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die aktivsten Beitragsschreiber
Puszta
 
Fatima
 
Salime
 
shahnaaz
 
Hanan-Zoraya
 
Jasmin
 
Amina
 
MissS.
 
Kadije
 
mahdieh sadat
 

Ya Hassan (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Ya Hussain (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die 99 Namen Allah’s
Image and video hosting by TinyPic
Ahl-ul-Baith (a.)
Image and video hosting by TinyPic
Seitenstatistik

Counter

BESUCHERSTATISTIK


Counter / Zähler

Bismillah

20. Recht und Unrecht

Nach unten

20. Recht und Unrecht

Beitrag von Puszta am Mi Aug 12, 2009 9:32 pm




Recht und Unrecht



Es war Bilal, der ehemalige Sklave mit schwarzer Hautfarbe, den Prophet Muhammad zum Gebetsrufer (arabisch "Muezzin") der ersten islamischen Gemeinde bestimmte. Seine arabische Aussprache hatte jedoch einen anderen Akzent als der in Medina üblich war. Manche Muslime bemängelten deshalb seinen Gebetsruf.

Doch der Prophet bestand darauf, dass Bild die Gläubigen zum Gebet rief, Bilals Stimme und Aussprache seien so schön so versicherte er den Muslimen, dass sein Gebetsruf sogar die Bewohner des Himmels beglücke.

Der Prophet wollte damit zeigen. dass es nicht auf Äußerlichkeiten wie Herkunft, Aussehen, Alter, Geschlecht und Sprache ankommt, sondern darauf, dass man ein reines Herz hat, aufrichtig ist und Ehrfurcht vor Allah empfindet. Und alle diese Eigenschaften wies Bilal auf.

Der Prophet achtete immer darauf, jedem Menschen das Gefühl zu geben, dass er, unabhängig von Alter, Besitz und gesellschaftlicher Stellung das Recht auf Achtung und Höflichkeit hat.

So geschah es auch während eines ganz gewöhnlichen Treffens. Um den Propheten hatten sich seinen Gefährten versammelt, um von seinen weisen und gerechten Worten zu profitieren. Plötzlich gesellte sich ein armer Mann zu ihnen. Seine Kleidung war alt und abgetragen. Er grüßte die Gesellschaft und setzte sich an einen freien Platz. Der Prophet hatte gelehrt, dass alle Muslime Brüder sind und ein Muslim in einer Versammlung den Platz einnehmen sollte, der gerade frei ist, ungeachtet von Stellung und Rang.

Nun kam es, dass der arme Mann sich genau neben einem sehr reichen niedergelassen hatte. Der Reiche fühlte sich gestört und raffte pikiert sein Gewand zusammen, auf dass der arme Mann es nur nicht berühre! Dem Propheten war dies nicht entgangen und so richtete er sein Wort an den Reichen:

- "Befürchtest du, seine Armut könnte zu dir überkommen?"

- "Aber nein, Gesandter Allahs' entgegnete ihm der Reiche.

- "Dann warst du vielleicht besorgt, dass ein Teil deines Reichtums zu ihm wechseln könnte?"

- "Auch das nicht. Gesandter Allahs"

- "Oder dachtest du. deine Kleider könnten schmutzig werden, wenn er sie berührt?

- "Nein, Gesandter Allahs."

- "Warum hast du dann deine Kleider zusammengerafft und bist von ihm weggerückt?", wollte der Prophet wissen.

Der reiche Mann sagte: "Ich gebe zu. Das war wirklich ein höchst unerwünschtes Verhalten. Es war ein Fehler. Nun, um es wieder gutzumachen, werde ich die Hälfte meines Besitzes diesem Bruder im Islam schenken, auf dass mir vergeben werde.

Doch daraufhin stand der arme Mann auf und sprach: ‚.0 Gesandter Allahs! Ich nehme dieses Angebot nicht an!"

Die Anwesenden waren überrascht. Sie hielten diesen armen Mann für einen Narren. Soviel Reichtum und Wohlstand auszuschlagen! Doch dieser erklärte: "Gesandter Allahs! Ich weigere mich, dieses Angebot anzunehmen, weil ich fürchte, dass ich dann ebenso arrogant werde und meine islamischen Geschwister ebenso schlecht behandle, wie er es tat!"

Die erhabenen Lehren des Islam und das besondere Vorbild des Propheten ließ die Zahl der Muslime wachsen, auch immer mehr Juden fanden den Weg zum Islam. Einer von ihnen war Abdullah ibn Salam, ein jüdischer Priester und Gelehrter, der nach ausführlichen Gesprächen mit Prophet Muhammad den Islam annahm.



al-shia.com
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten