Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Hadith der Woche
Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
Ya Mohammed (s.a.v)
Image and video hosting by TinyPic
Neueste Themen
» Ramadan
Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

» Der Wert einer Mutter
Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

» Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

» 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

» Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

» VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

» Hüte dich vo Schaitan
So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

» Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

» Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

» [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

» Das Arabische Alphabet und die Aussprache
Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

» Euer Marja
Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

» Arabisch lernen leicht gemacht :)
Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

» Ramadan :)
Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

» Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

» Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

» Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

» [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

» [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

» Bittgebet von Gabriel a.s
Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

Ya Ali (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender

Ya Fatima Zahra (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die aktivsten Beitragsschreiber
Puszta
 
Fatima
 
Salime
 
shahnaaz
 
Hanan-Zoraya
 
Jasmin
 
Amina
 
MissS.
 
Kadije
 
mahdieh sadat
 

Ya Hassan (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Ya Hussain (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die 99 Namen Allah’s
Image and video hosting by TinyPic
Ahl-ul-Baith (a.)
Image and video hosting by TinyPic
Seitenstatistik

Counter

BESUCHERSTATISTIK


Counter / Zähler

Bismillah

27. Die Rückkehr nach Mekka

Nach unten

27. Die Rückkehr nach Mekka

Beitrag von Puszta am Mi Aug 12, 2009 8:17 pm


Die Rückkehr nach Mekka



Nach einiger Zeit rief Prophet Muhammad die Muslime auf, sich für den Weg nach Mekka vorzubereiten. Es versammelten sich so viele Muslime wie nie zuvor. Alle Wege, die nach Mekka führten, wurden von Muslimen kontrolliert. Die Qureisch sollten nichts von der bevorstehenden Ankunft des Propheten und seiner Gefährten erfahren. Am 10. Ramadan im Jahre 8 nach der Hidschra verließen die Muslime Medina.

10000 Muslime waren nur noch wenige Kilometer von Mekka entfernt. Der Prophet gab die Anweisung, alle Anhöhen um Mekka herum zu besetzen und jeder einzelne von ihnen sollte eine Flamme entfachen. Es war Nacht und Mekka lag bereits in tiefem Schlaf. Doch die unzähligen Feuer weckten die Menschen. Die Stammesoberhäupter der Qureisch verließen die Stadt, um zu sehen, was los war. Abbas, der Onkel des Propheten, ritt Abu Sufyan entgegen und brachte ihn direkt zum Propheten (Allahs Friede sei mit ihm und seine Familie).

Abu Sufyan war von der Vielzahl der Muslime sehr beeindruckt und er erkannte, dass die Mekkaner im Falle eines Kampfes keine Chance haben würden. Prophet Muhammad gab die Anweisung, Abu Sufyan freizulassen, dieser kehrte sogleich nach Mekka zurück. Die Mekkaner waren voller Angst und Furcht. Als Abu Sufyan ihnen von der Übermacht der Muslime berichtete, gaben selbst diejenigen, die zuvor nach ans Kämpfen gedacht hatten, diesen Gedanken auf.

Doch Abu Sufyan beruhigte sie zugleich mit den Worten, dass der Prophet und die Muslime nicht zum Kämpfen gekommen waren. Die Leute sollten einfach nur in ihren Häusern bleiben, dann würde ihnen nichts geschehen.

So kam es, dass Prophet Muhammad friedlich die Stadt eroberte, aus welcher er vertrieben worden war. Der Prophet begab sich zur Ka`ba und umkreiste diese. Die drei großen Götzen, die über der Tür der Ka`ba befestigt waren, schlug er mit einem Stock herunter. Die Götzen wurden vor den Augen der Götzendiener in Stücke gebrochen. Da sagte einer der Mekkaner zu Abu Sufyan: "Hubal, unser großer Götze wurde zerstört!" Doch Abu Sufyan entgegnete: "Wenn Hubal in der Lage gewesen wäre, etwas zu tun, hätte er nicht dieses Schicksal erlitten."

Nachdem der Prophet die Umkreisung der Ka`ba beendet hatte, setzte er sich eine Weile in eine Ecke des Heiligen Bezirks. Dann ließ er den Schlüssel der Ka`ba holen, Er betrat das Innere der Ka`ba, die voll von Statuen und Götzenbildern war. Er und Imam Ali entfernten sämtliche Statuen aus der Ka`ba. Die Wände der Ka`ba wurden mit Wasser aus dem Brunnen Zamzam abgewaschen.

Der Prophet, von dem nun viele Mekkaner erwarteten, dass er sich für das ihm angetane Unrecht furchtbar rächen würde, tat nichts dergleichen. Er sprach zu den Mekkanern: "Ihr seid unvernünftig gewesen. Ihr habt mein Prophetentum geleugnet und mich aus meinem Haus vertrieben, und als ich in der Ferne Zuflucht gesucht habe, habt ihr euch erhoben, um mich zu bekämpfen. Doch ungeachtet all dieser Verbrechen vergebe ich euch und erkläre, dass ihr frei seid und euch euren täglichen Dingen des Lebens widmen könnt."

Es war Zeit für das Mittagsgebet. Bilal stieg auf das Dach der Ka`ba und rief mit lauter Stimme: "Allahu Akbar, Gott ist größer"




al-shia.com
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten