Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Hadith der Woche
Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
Ya Mohammed (s.a.v)
Image and video hosting by TinyPic
Die neuesten Themen
» Ramadan
Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

» Der Wert einer Mutter
Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

» Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

» 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

» Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

» VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

» Hüte dich vo Schaitan
So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

» Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

» Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

» [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

» Das Arabische Alphabet und die Aussprache
Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

» Euer Marja
Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

» Arabisch lernen leicht gemacht :)
Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

» Ramadan :)
Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

» Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

» Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

» Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

» [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

» [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

» Bittgebet von Gabriel a.s
Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

Ya Ali (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender

Ya Fatima Zahra (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die aktivsten Beitragsschreiber
Puszta
 
Fatima
 
Salime
 
shahnaaz
 
Hanan-Zoraya
 
Jasmin
 
Amina
 
MissS.
 
Kadije
 
mahdieh sadat
 

Ya Hassan (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Ya Hussain (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die 99 Namen Allah’s
Image and video hosting by TinyPic
Ahl-ul-Baith (a.)
Image and video hosting by TinyPic
Seitenstatistik

Counter

BESUCHERSTATISTIK


Counter / Zähler

Bismillah

Verschiedene Gesichter der "Feinde Gottes"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Verschiedene Gesichter der "Feinde Gottes"

Beitrag von Jasmin am So Mai 09, 2010 6:37 pm


Verschiedene Gesichter der "Feinde Gottes"

Die "Feinde Gottes", von denen sich die Muslime fernhalten sollen, treten in verschiedenen Spielarten auf:

Dazu gehören jene Ungläubigen, die sich über die Glaubensüberzeugungen der Muslime lächerlich machen und die Religion Gottes verspotten:

"O ihr Gläubigen! Nehmt nicht jene von denen, welchen die Schrift gegeben wurde und von den Ungläubigen zu Freunden, die euren Glauben zum Gespött und Spiel machen! Habt vielmehr Ehrfurcht vor Gott, so ihr Gläubige seid." [5 : 58]

Weiterhin treten die "Feinde Gottes" in dem Gesicht der Satane auf. Nach der islamischen Lehre sind die Satane nicht irgendwelche furchterregende Teufelswesen, sondern im Grunde alle Dinge, die den Menschen von Gott trennen:

"Wer Satan an Stelle Gottes zum Vertrauten nimmt, der ist gewiss offenkundigem Verderben verfallen. Satan macht ihnen nur leere Versprechungen und weckt ihre Lüste ..." [4 : 119]

Sogar nächste Verwandte können in bestimmten Fällen zu "Feinden Gottes" werden. Wenn sich selbst nächste Verwandte gegen die Wahrheit und das göttliche Gesetz vergehen, löst Gott gleichsam die Verwandtschaftsbande auf:

"Ihr Gläubigen, nehmt nicht eure Vater und Brüder zu Freunden, wenn sie dem Glauben den Unglauben vorziehen. Und wer von euch sie zu Freunden nimmt, der ist selbst ein Unheilstifter!" [9 : 23]

Gemeinsames Merkmal aller "Feinde Gottes" ist, wenn sie in eine Beziehung zu den Muslimen treten, dass sie diese dann nur spalten und dadurch schwachen wollen. Auf keinen Fall werden sie den Gläubigen etwas Positives bringen!

Sehen wir nicht heute, wie die eigentlichen Feinde des Islam und der Muslime unter verschiedenen Vorwänden versuchen, Einfluss auf die Muslime zu gewinnen? Wie die Regime der USA, der Sowjetunion und Israels auf die Spaltung der muslimischen Gemeinschaft abzielen? Was für Anstrengungen sie unternehmen, wie viel Gelder sie ausgeben, um die Gläubigen gegeneinander aufzuhetzen?

So sagen diese spalterischen Mächte beispielsweise: "die Schiiten sind eure Feinde!" Doch gleichzeitig schweigen sie sich über die Pläne der eigentlichen Feinde des Islam und der muslimischen Gemeinschaft (arabisch "Ummah") aus!

Wir wissen jedoch genau, dass diejenigen, die versuchen, Keile in die Gemeinschaft der Gläubigen zu treiben, weder Sunniten noch Schiiten, sondern die Feinde Gottes und der Muslime sind!

Jasmin
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 385
Anmeldedatum : 09.08.09
Stadt : Berlin

http://www.al-shia.eu

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten