Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Hadith der Woche
Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
Ya Mohammed (s.a.v)
Image and video hosting by TinyPic
Neueste Themen
» Ramadan
Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

» Der Wert einer Mutter
Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

» Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

» 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

» Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

» VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

» Hüte dich vo Schaitan
So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

» Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

» Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

» [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

» Das Arabische Alphabet und die Aussprache
Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

» Euer Marja
Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

» Arabisch lernen leicht gemacht :)
Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

» Ramadan :)
Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

» Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

» Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

» Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

» [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

» [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

» Bittgebet von Gabriel a.s
Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

Ya Ali (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kalender Kalender

Ya Fatima Zahra (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die aktivsten Beitragsschreiber
Puszta
 
Fatima
 
Salime
 
shahnaaz
 
Hanan-Zoraya
 
Jasmin
 
Amina
 
MissS.
 
Kadije
 
mahdieh sadat
 

Ya Hassan (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Ya Hussain (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die 99 Namen Allah’s
Image and video hosting by TinyPic
Ahl-ul-Baith (a.)
Image and video hosting by TinyPic
Seitenstatistik

Counter

BESUCHERSTATISTIK


Counter / Zähler

Bismillah

Weisheiten aus der islamischen Medizin

Nach unten

Weisheiten aus der islamischen Medizin

Beitrag von Puszta am Sa Mai 08, 2010 9:16 am




Weisheiten aus der islamischen Medizin
Medizin unseres Propheten (ص) und unserer Imame (ع)


übersetzt von Um Abdel Kareem

  • Bei Kopfschmerzen
  • Ein Bittgebet gegen Augenschmerzen
  • Ein Bittgebet gegen Rückenschmerzen
  • Ein Bittgebet gegen Schmerzen in den Füßen
  • Bittgebet bei Blasenschmerzen
  • Ein Bittgebet für Schmerzen in den Beinen
  • Die Bedeutung des Wassers Zamzam und der Erde vom Grabe des Imam al-Husayns (ع)

Die Imame der Ahl-ul Bayt (ع) waren nicht nur für ihre Weisheiten in Bezug auf die richtige Interpretation des Quran bekannt, sondern auch für ihre Lebensweise. Dies schließt auch ihre Weisheiten über die islamische Medizin ein. Viele Menschen konsultierten sie auch bei Fragen zur Gesundheit; sowohl körperlich als auch seelischer Natur. Sagte Amir al-Mu'minin (ع) schon zu seinem Sohn, al-Hassan (ع) : „Soll ich dir vier allgemeine Regeln lehren, damit du nie eine Medizin brauchst?“ Und al-Hassan (ع) antwortete: „Ja, selbstverständlich, oh Amir al-Muminin.“ So sagte er: „Esse erst dann, wenn du hungrig bist; höre auf zu Essen obwohl du noch nicht satt bist; kaue das Essen gründlich; stehe direkt nach dem Erwachen auf! Wenn du das beherzigst, so wirst du keine Medizin brauchen.“

Ebenso sprach er: „Der heilige Quran enthält einen Vers welche die gesamte Medizin zusammenfasst:

Und esset und trinket, doch seit nicht verschwenderisch! (7:31)

وكلوا واشربوا ولا تسرفوا

Im Folgenden habe ich ein paar Beispiele und Heilmethoden der Ahl-ul-Bayt (ع) notiert:

Bei Kopfschmerzen:


Imam Abu Jaafar al-Baqir (ع) sagte: „Wer unter Kopfschmerzen leidet soll seine Hände an den Kopf legen und sieben Mal folgendes sagen: Ich suche Zuflucht bei Allah, in wessen Macht sich das Land und die Meere, der Himmel und die Erde befinden; dem der alles hört und alles weiß.“
So wird er von den Schmerzen erlöst.
(Überlieferungskette: Sahl b Ahmad →Ali b. Numan →Ibn Muskan → Abd al Rahman al Qusayr der es wiederum direkt von Imam al-Baqir hörte)

Imam ar-Rida (ع) sagte: „Mein Vater sagte mir: „Lehre unserer Shia folgendes bei Kopfschmerzen zu sagen: 'Taha, O Dharr, O Tamana, O Tannat'. Dies sind unglaublich erhabene Namen bei Allah s.t. und er gab ihnen eine starke Wirkung. Allah wird denjenigen, der diese Namen liest, die Kopfschmerzen nehmen.“
(Überlieferungskette: Abu Salt Al Harawi)

Imam al-Askari (ع) zur Heilung bei Kopfschmerzen: „Nehme eine Tasse Wasser und lese über ihr:

Haben die Ungläubigen nicht gesehen, dass die Himmel und die Erde eine Einheit waren, die Wir dann zerteilten? Und Wir machten aus dem Wasser alles Lebendige. Wollen sie denn nicht glauben? (21:30)
أولم ير الذين كفروا أن السماوات والأرض كانتا رتقا ففتقناهما وجعلنا من الماء كل شيء حي أفلا يؤمنون


Trinke das Wasser danach und deine Kopfschmerzen werden Inscha Allah verschwinden."
(Überlieferungskette: Abd Allah b. Bistam → Ishaq b. Ibrahim direkt von Imam Abu al Hassan al Aksari (ع)

Ein Bittgebet gegen Augenschmerzen:


Imam Ali b. Abi Talib (ع) sagte: „Als der Gesandter Allahs (ص) mich am Tage von Khayber zu sich rief, wurde ihm berichtet: „ Oh Gesandter Allahs, Ali b. Abi Talib hat eine Augenentzündung!“ Da sprach der Prophet (ص): „Bringt ihn zu mir.“ Also ging ich zu ihm und sagte: „Oh Gesandter Allahs, ich habe eine Augenentzündung und kann überhaupt nichts sehen.“
Da sprach er (ص): „Komm näher zu mir, oh Ali“. So trat ich an ihn heran und er legte seine Hände auf meine Augen und sprach: „Im Namen Allahs, und bei Allah, Frieden sei mit dem Propheten Allahs. Oh Allah, schütze ihn vor Hitze und Kälte, und bewahre ihn vor Verletzungen und Leid.“ Danach fühlte ich nie wieder Hitze noch Kälte in meinen Augen.“
(Überlieferungskette: Ahmad b. Mohammad Abu Jafar → Ibn Abu Umayr → Abu Ayyub Al Khazzaz → Mohammad . Muslim direkt von Imam Al Sadiq→ Imam Al Baqir → Imam Ali b. Al Hussain von dessen Vater welcher es direkt von Imam Ali b. Abu Talib (ع) )

Ein Bittgebet gegen Rückenschmerzen:


Amir al-Muminin (ع) sagte: „Lege deine Hand auf die Schmerzstelle und sage dreimal:

Keiner wird sterben ohne Allahs Erlaubnis; (denn dies geschieht) gemäß einer zeitlichen Vorherbestimmung. Und dem, der den Lohn der Welt begehrt, geben Wir davon, und dem, der den Lohn des Jenseits begehrt, geben Wir davon; wahrlich, Wir werden die Dankbaren belohnen. (3:145)
وما كان لنفس أن تموت إلا بإذن الله كتاباً مؤجلاً ومن يرد ثواب الدنيا نؤته منها ومن يرد ثواب الآخرة نؤته منها وسنجزي الشاكرين


Lies danach sieben Mal die Suret al-Qadr:

Wir sandten ihn (den Koran) in der Nacht der Herrlichkeit herab.


Woher kannst du wissen, was die Nacht der Herrlichkeit ist?

Die Nacht der Herrlichkeit ist besser als tausend Monate.

Die Engel kommen mit Gabriel auf die Erde hinunter mit Gottes Befehl und Befugnis.

Sie ist voller Frieden bis zum Anbruch der Morgenröte.


Danach wirst du Inscha Allah von deinen Rückenschmerzen befreit.“
(Überlieferungskette: Al Khidr b. Muhammad → al Hawrini→ Faddala → Abam b- Uthman → Ibn Abu Hamza al Thumali → Imam Jaafar Muhammad al Baqir (ع) )

Ein Bittgebet gegen Schmerzen in den Füßen:


Es kam Anhänger die Shia aus dem Stamme der Banu Umayya zu Imam al Hussain b. Ali (ع), der sagte: „Oh Sohn des Propheten Allahs, ich war nur schwer in der Lage zu dir zu gelangen, da ich Schmerzen in meinen Füßen verspürte.“ Da gab der Imam ihm folgendes als sein Bittgebet:

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen!


Wahrlich, Wir haben dir einen offenkundigen Sieg beschieden


Auf dass Allah dir deine vergangene und künftige Schuld vergebe, und auf dass Er Seine Gnade an dir vollende und dich auf einen geraden Weg leite


Und auf dass Allah dir zu einem würdigen Sieg verhelfe.


Er ist es, Der die Ruhe in die Herzen der Gläubigen niedersandte, damit sie ihrem Glauben Glauben hinzufügen - und Allahs sind die Heerscharen der Himmel und der Erde, und Allah ist Allwissend, Allweise


Auf dass Er die gläubigen Männer und die gläubigen Frauen einführe in Gärten, durch die Bäche fließen, um ewig darin zu verweilen, und auf dass Er ihre Missetaten von Ihnen nehme - und das ist vor Allah ein großer Gewinn -


und (auf dass Er) die Heuchler und Heuchlerinnen und die Götzendiener und Götzendienerinnen bestrafe, die üble Gedanken über Allah hegen. Auf solche (Sünder) wird ein böses Unheil niederfallen; und Allah ist zornig auf sie; und Er hat sie verflucht und Gahannam für sie bereitet. Und das ist eine üble Bestimmung.


Und Allahs sind die Heerscharen der Himmel und der Erde; und Allah ist Erhaben, Allweise. (48:1-7)



Der Mann berichtete : „Ich folgte seinen Anweisungen und verspürte danach durch Allahs Hilfe nie wieder Schmerzen.“
(Überlieferungskette: Hannan b. Jabir → Muhammad b. Ali Al Sayrafi→ Al Hussein Al Ashqar → Amr b. Abu al Miqdam → Jabir al Jufi → Imam Muhammad al Baqir (ع))

Bittgebet bei Blasenschmerzen:


Ein Mann beschwerte sich über Blasenschmerzen bei Imam as-Sadiq (ع). Daraufhin sagte der Imam (ع): „Suche Schutz mit dem folgenden Vers, den du dreimal vor dem Schlafen liest und einmal nach dem Erwachen:

Weißt du denn nicht, daß Allah die Herrschaft über die Himmel und die Erde gehört? Und außer Allah habt ihr weder Freund noch Helfer. (2:106)


Der Erkrankte berichtet danach, dass er dort nie wieder Schmerzen hatte.
(Überlieferungskette: Muhammad b. Jafar al Bursi → Muhammad b. Yahya al Armani → Muhammad b. Sinan al Sinani → al Mufaddal b Umar→ Muhammad b. Ismail → Abu Zaynab )

Ein Bittgebet für Schmerzen in den Beinen:


Salim b. Muhammad beklagte sich bei Imam Al Sadiq (ع) über so starke Schmerzen in den Beinen, dass er nicht in der Lage war seinen Unterhalt zu verdienen. Der Imam (ع) sagte zu ihm: „Lies den folgenden Schutzvers über deine Beine.“ Salim fragte den Iman noch, wie er das genau machen sollte und so antwortete dieser: „Lies den Vers siebenmal über deine Beine und du wirst Inscha Allah geheilt werden.“

Und verlies, was dir von dem Buche deines Herrn offenbart wurde. Da ist keiner, der Seine Worte verändern könnte, und du wirst außer bei Ihm keine Zuflucht finden. (18:27)
واتل ما أوحي إليك من كتاب ربك لا مبدل لكلماته ولن تجد من دونه ملتحدا


Der Mann las diesen Vers sieben Mal über seine Beine und verspürte dort niemals mehr Schmerzen.
(Überlieferungskette: Khaddash b. Sabra → Muhammad b. Jamhur → Safwan Bayya al Sabiri → Salim b. Muhammad)

Die Bedeutung des Wassers Zamzam und der Erde vom Grabe des Imam al-Husayns (ع)


Über die Quelle Zamzam sagte Imam al-Sadiq (ع): „Das Wasser von Zamzam ist die Heilung für jede Erkrankung.“ Ebenso wurde über die Erde vom Grabe des Imam al-Husayns (ع) von Imam Abu Jaafar Muhammad b. Ali (ع) gesagt: „Die Erde vom Grabe al Husayns (ع) ist die Heilung für jede Krankheit und ein Schutz gegen jegliche Art des Fiebers.“

Dies stellt nur eine äußerst kleine Auswahl an Heilmethoden für die wohl heute bekanntesten Krankheiten. Zum Schluss möchte ich noch Aussagen über Lebensmittel aufführen, da auch Sie bekanntlich eine große Auswirkung bezüglich unserer Gesundheit haben:



Äpfel: Abu Abdullah (ع) sagte: „Wüssten die Menschen um die Heilwirkung der Äpfel, so würden sie ihre Krankheiten nur damit heilen. Es ist äußerst gut für das Herz.“

Birne: Amir al-Mu'minin (ع) sagte: „Esse Birnen, denn sie säubern das Herz.“

Zitronen: Abu Abdullah (ع) sagte: „Es ist zwar gut, sie vor der Mahlzeit zu essen, aber viel besser noch danach und trockener Käse hilft die Zitrone zu verdauen.“

Rosinen: Amir al-Mu'minin (ع) sagte: „Wer 21 rote Rosinen vor dem Tagesbeginn isst, von dem wird Allah s.t. all seine Krankheiten zurückhalten.“

Feigen: Amir al-Mu'minin (ع) sagte: „Esst Feigen, denn Sie sind nützlich bei Koliken. Esst viel davon am Tag, aber in der Nacht nur wenig.“

Aber natürlich gibt es noch unzählige andere Früchte, die sehr heilsam und gesund sind. Besonders die Dattel ist sehr bekannt und beliebt. Wird sie doch auch selbst im Quran erwähnt; genauso wie die Olive.

Dies waren nur kleine Auszüge aus dem Buch „Islamical Wisdom“ (Tibb al A'imma).

Inscha Allah werden wir zukünftig noch mehr über die Medizinischen Weisheiten unseres geliebten Propheten (ص) und seiner reinen Ahlul Bayt (ع) erfahren.

_________________
Glaube ist die innere Stärke, die bei guter Pflege nach aussen hin Leuchtet
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Weisheiten aus der islamischen Medizin

Beitrag von Nesrin am Sa Mai 08, 2010 12:14 pm

Salam alaikum,

das gesamte Buch gibt es hier online zu lesen:

http://www.duas.org/tibb.htm

wa salam
avatar
Nesrin
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.09.09
Alter : 28
Stadt : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Weisheiten aus der islamischen Medizin

Beitrag von Puszta am Sa Mai 08, 2010 12:54 pm



Salam Aleykum

leider ist es dort nur auf Englisch Sad Und das verstehe ich ja leider nicht.....

w.salam amina diana

_________________
Glaube ist die innere Stärke, die bei guter Pflege nach aussen hin Leuchtet
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Weisheiten aus der islamischen Medizin

Beitrag von Nesrin am Sa Mai 08, 2010 12:57 pm

Salam alaikum,

gibt es ein bestimmtes Dua, das du möchtest? Dann übersetze ich es dir inshaAllah?

wa salam
avatar
Nesrin
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.09.09
Alter : 28
Stadt : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Weisheiten aus der islamischen Medizin

Beitrag von Puszta am Sa Mai 08, 2010 1:00 pm



Wenn es ein Duaa gibt, das man für Nicht-Muslime sprechen kann, und dafür das man mehr Geduld hat, wäre es toll wenn du es übersetzen würdest Smile

Danke schön

_________________
Glaube ist die innere Stärke, die bei guter Pflege nach aussen hin Leuchtet
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Weisheiten aus der islamischen Medizin

Beitrag von Nesrin am Sa Mai 08, 2010 1:12 pm

Salam alaikum,

leider hab ich hier nichts gefunden Sad

Aber du kannst ja allgemeine Duas machen, bei denen du dir das wünschst:

Bittgebet

Bittgebet

Bittgebet

Bittgebet

Bittgebet

Das sind jetzt nur einige Duas, die sich für dich eignen würden. Möge Allah (swt) deine duas annehmen

wa salam
avatar
Nesrin
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.09.09
Alter : 28
Stadt : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Weisheiten aus der islamischen Medizin

Beitrag von Fatima am Sa Mai 08, 2010 3:31 pm

Salam

wie ist das mit trockenem Käse, der erwähnt wurde? Ich habe in einer Überlieferung gelesen, dass es ist makruh ist, Käse ohne Walnüsse zu essen, weil er dann vergesslich macht.
Interessant auch, dass Imam Ali (a.s.) tagsüber Feigen empfiehlt, aber nicht nachts oder nur wenige. Tatsächlich enthalten sie viele Kohlehydrate, die man abends möglichst nicht oder wenig essen sollte nach neuesten Erkenntnissen.

wa salam

Fatima
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 09.08.09
Stadt : Delmenhorst

http://www.muslim-markt.de

Nach oben Nach unten

Re: Weisheiten aus der islamischen Medizin

Beitrag von blume08 am Mo Mai 10, 2010 4:53 pm

Salam alaikum

ja das mit dem Käse habe ich auch gehört. Tatsächlich soll dies sogar medizinisch belegt sein. Aber was ist denn genau "trockener" Käse?

Wa salam
avatar
blume08
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 09.08.09
Stadt : W.

Nach oben Nach unten

Re: Weisheiten aus der islamischen Medizin

Beitrag von Puszta am Di Mai 11, 2010 1:28 am

blume08 schrieb:Salam alaikum

ja das mit dem Käse habe ich auch gehört. Tatsächlich soll dies sogar medizinisch belegt sein. Aber was ist denn genau "trockener" Käse?

Wa salam

Salam Aleykum

ich denke damit ist käse mit wenig Wasseranteil, also Hartkäse gemeint oder?!

w.salam

_________________
Glaube ist die innere Stärke, die bei guter Pflege nach aussen hin Leuchtet
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Weisheiten aus der islamischen Medizin

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten