Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Hadith der Woche
Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
Ya Mohammed (s.a.v)
Image and video hosting by TinyPic
Neueste Themen
» Ramadan
Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

» Der Wert einer Mutter
Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

» Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

» 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

» Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

» VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

» Hüte dich vo Schaitan
So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

» Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

» Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

» [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

» Das Arabische Alphabet und die Aussprache
Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

» Euer Marja
Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

» Arabisch lernen leicht gemacht :)
Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

» Ramadan :)
Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

» Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

» Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

» Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

» [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

» [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

» Bittgebet von Gabriel a.s
Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

Ya Ali (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kalender Kalender

Ya Fatima Zahra (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die aktivsten Beitragsschreiber
Puszta
 
Fatima
 
Salime
 
shahnaaz
 
Hanan-Zoraya
 
Jasmin
 
Amina
 
MissS.
 
Kadije
 
mahdieh sadat
 

Ya Hassan (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Ya Hussain (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die 99 Namen Allah’s
Image and video hosting by TinyPic
Ahl-ul-Baith (a.)
Image and video hosting by TinyPic
Seitenstatistik

Counter

BESUCHERSTATISTIK


Counter / Zähler

Bismillah

Warum werden Duaas nicht beantwortet

Nach unten

Warum werden Duaas nicht beantwortet

Beitrag von Kadije am Mi Mai 05, 2010 9:52 pm




Warum werden "Duas" nicht beantwortet?

- Auszug aus dem Buch „ODATOOL DAEE“ -
übersetzt von Um Abdel Kareem



Man fragt sich, warum die Bittgebete (Duas) mancher Menschen nicht beantwortet werden. Also etwas, was sich gegenüber den genannten Versen widerspricht. Die Antwort ist, dass der "Dua" nicht beantwortet wurde, weil bestimmte Bedingungen des Duas nicht erfüllt wurden.

Othman Ibn Saeed erzählte, dass ein Mann zu Imam Sadiq (ع) kam und sagte: „Da sind zwei Verse des Quran, welche ich nicht verstanden habe.“ Der Imam (ع) sagte: „Welche Verse sind es?“ Er sagte, dass die Erste davon folgend sei:

ادْعُونِي أَسْتَجِبْ لَكُمْ „Bitte mich, und ich werde Eure Bitte erhören“

Denn, so der Mann weiter: „Wir machen unsere Duas, aber sie werden nicht beantwortet.“ Der Imam (ع) sagte: „Denkst du, Allah bricht sein Versprechen?“ Der Mann antwortetet: „Nein.“ Imam Sadiq fragte: „Also, warum werden unsere Duas nicht beantwortet?“ Er sagte: „Ich weiß es nicht.“ Imam Sadiq sprach: „Aber ich werde dir sagen warum: Wer den Befehlen Gottes folgt und sein Dua ernsthaft vorträgt, dem wird geantwortet.“ Der Mann sagte: „Wie sollte ich beten?“ Der Imam sprach: „Lobpreise als erstes Allah s.t., dann gedenke ihm und danke ihm für seinen Segen. Danach grüße den heiligen Propheten und seine Nachkommenschaft, bereue danach deine Sünden und bitte um Vergebung. Dies ist der richtige Weg für ein Dua.“

Danach fragte man den Imam nach dem zweiten Vers, den der Mann nicht verstanden hatte:

وَمَا أَنفَقْتُم مِّن شَيْءٍ فَهُوَ يُخْلِفُهُ وَهُوَ خَيْرُ الرَّازِقِينَ
Und was immer ihr spendet, Er wird es ersetzen; und Er ist der beste Versorger (Saba, 39)

Imam Sadiq (ع) sagte auch hier: „Denkst du Allah bricht sein Versprechen?“ Der Mann verneinte es. Der Imam sagte dann: „Warum ersetzt Allah s.t. denn dann das Gegebene?“ Der Mann sprach: „Ich weiß es nicht.“ Imam Sadiq sagte daraufhin: „Wenn ein Mensch etwas rechtmäßig erwirbt, und er es dann auf die richtige Art und Weise spendet, so wird er es umgehend zurückerhalten; auch wenn es nur ein Dirham war. Es ist unmöglich, dass ein Mensch Allah um etwas bittet, etwas, das ratsam ist und Gott gewährt es ihm nicht. Daher sollte ein Bittender immer in der folgenden Art und Weise bitten: Oh mein Herr, erfülle meine Bedürfnisse, wenn es zu meinen Gunsten ist. Wenn die Erfüllung der Bedürfnisse später ratsam ist, so wird Allah es später erfüllen. Allah s.t. sagt selber:

وَلَوْ يُعَجِّلُ اللّهُ لِلنَّاسِ الشَّرَّ اسْتِعْجَالَهُم بِالْخَيْرِ لَقُضِيَ إِلَيْهِمْ أَجَلُهُمْ فَنَذَرُ الَّذِينَ لاَ يَرْجُونَ لِقَاءنَا فِي طُغْيَانِهِمْ يَعْمَهُون
Und wenn Allah den Menschen das Unheil so eilig zukommen ließe, wie sie es mit dem Guten eilig haben, so wäre ihre Frist schon zu Ende. Und so lassen Wir die, welche nicht mit der Begegnung mit Uns rechnen, in ihrer Widersetzlichkeit verblenden. (Yunus, 11)

Imam Ali (ع) sagte auch dazu: „In vielen Fällen wünscht der Mensch sich etwas, aber sobald er es erhält, bereut er und wünscht sich, dass diese Bitte niemals erfüllt worden wäre.“

Der Kern dieses Problems wird in folgendem Vers des Qurans ausgedrückt:

وَعَسَى أَن تَكْرَهُواْ شَيْئاً وَهُوَ خَيْرٌ لَّكُمْ وَعَسَى أَن تُحِبُّواْ شَيْئاً وَهُوَ شَرٌّ لَّكُمْ وَاللّهُ يَعْلَمُ وَأَنتُمْ لاَ تَعْلَمُونَ
Doch es mag sein, dass euch etwas widerwärtig ist, was gut für euch ist, und es mag sein, dass euch etwas lieb ist, was übel für euch ist. Und Allah weiß es, doch ihr wisset es nicht (Baqara, 216).
avatar
Kadije
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 09.12.09
Alter : 31
Stadt : Irgentwo im Niergentwo

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten