Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Ähnliche Themen
    Hadith der Woche
    Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
    Ya Mohammed (s.a.v)
    Image and video hosting by TinyPic
    Neueste Themen
    » Ramadan
    Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

    » Der Wert einer Mutter
    Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

    » Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
    Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

    » 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
    Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

    » Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
    Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

    » VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
    Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

    » Hüte dich vo Schaitan
    So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

    » Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
    Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

    » Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
    Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

    » [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
    Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

    » Das Arabische Alphabet und die Aussprache
    Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

    » Euer Marja
    Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

    » Arabisch lernen leicht gemacht :)
    Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

    » Ramadan :)
    Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

    » Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
    Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

    » Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
    Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

    » Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
    Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

    » [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
    Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

    » [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
    Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

    » Bittgebet von Gabriel a.s
    Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

    Ya Ali (a.s)
    Image and video hosting by TinyPic
    September 2018
    MoDiMiDoFrSaSo
         12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930

    Kalender Kalender

    Ya Fatima Zahra (a.s)
    Image and video hosting by TinyPic
    Die aktivsten Beitragsschreiber
    Puszta
     
    Fatima
     
    Salime
     
    shahnaaz
     
    Hanan-Zoraya
     
    Jasmin
     
    Amina
     
    MissS.
     
    Kadije
     
    mahdieh sadat
     

    Ya Hassan (a.s)
    Image and video hosting by TinyPic
    Ya Hussain (a.s)
    Image and video hosting by TinyPic
    Die 99 Namen Allah’s
    Image and video hosting by TinyPic
    Ahl-ul-Baith (a.)
    Image and video hosting by TinyPic
    Seitenstatistik

    Counter

    BESUCHERSTATISTIK


    Counter / Zähler

    Bismillah

    Imam Mahdi ajf.

    Nach unten

    Imam Mahdi ajf.

    Beitrag von Puszta am Mo Aug 10, 2009 12:21 am


    Bismillah

    Die Länge des Lebens des Als-Mahdi's

    Wir glauben, daß das Verlängern des Lebens eines Mannes nicht eine Unmöglichkeit ist, weil es ausdrücklich im Qur'an das gesagt wird:

    " Wir schickten seinen Leuten Nuh, da er unter ihnen tausend Jahre tarried, alle als fünfzig. " (XXIX; 14)

    Was mehr ist, hat die Forschung, die in den biologischen Wissenschaften aufgenommen wird, die Möglichkeit des Verlängerns der menschlichen Lebensdauer bekräftigt. Sogar sind große Wissenschaftler der Meinung, daß Nahrung und Drogen vorbereitet werden können, die das Leben des Mannes ausdehnen können. Das späte Ayatullah Sadr (A erlernter Gelehrter von Qom (1882-1953), vom Vater des weithin bekannten Imam Musa-Sadr des Libanons.) in seinem Buch " Al-Mahdi ", veranschlagen von einem wissenschaftlichen Artikel geschrieben in 1959, der als Zeuge steht zu, was wir oben gesagt haben. Hier geben wir eine Zusammenfassung von ihr. " Maßgebende Wissenschaftler sagen, daß alle grundlegenden Gewebe des Tierkörpers für immer leben können, und es ist möglich für Mann, für tausend Jahre zu leben, vorausgesetzt daß es nicht geschieht, daß das Gewinde seines Lebens getrennt wird.

    Diese Wissenschaftler sprechen nicht auf der Grundlage von guesswork oder Vermutung, denn sie sind zu ihrer Zusammenfassung durch wissenschaftliches Experiment gekommen. " Ein Professor Johns Hopkins an der Universität hat gesagt, daß es nachgewiesen worden ist, daß die grundlegenden Mitglieder des menschlichen Körpers die Potentialität für ewiges Leben haben. Anscheinend war die erste Person, zum dieser Experimente auf Teilen des Körpers eines Tieres durchzuführen Dr. Jack Lubb und nach ihm Dr. Warren Lewis, der, zusammen mit seiner Frau, prüfte, daß die Teile Vogelfötusse in den Pufferlösungen lebendig gehalten werden konnten. Diese Experimente wurden systematisch bis Dr. Alexis Karel, resultierend aus weiterer experimenteller Arbeit, herstellten, daß die Teile Tiere, die Experimenten unterworfen wurden, nicht degenerierten, und glätten fortgesetzt, daß sie länger als das Tier lebten, von dem sie genommen worden waren. Im Januar 1912 begann er seine Experimente und durch dint von Self-sacrifice und von Entfernen der zahlreichen Schwierigkeiten, entdeckte er die folgenden Tatsachen: "

    1. Es sei denn Komplikationen wie Mangel an Nahrung oder Angriff durch Mikroben eingriffen, würden lebende Zellen fortfahren, für immer zu leben.

    2. Diese Zellen, die fortfuhren zu leben, auch wuchsen und multiplizierten.

    3. Das Wachstum und die Abteilung von diesen konnten durch die Nahrung gesteuert werden, die ihnen gegeben wurde.

    4. Das Überschreiten der Zeit beeinflußte sie nicht und bildete sie Alter nicht oder verlor Stärke. Nicht glätten Sie den kleinsten Effekt des Alterns wurde gesehen. Jedes Jahr wuchsen sie und multiplizierten genau wie in den vorhergehenden Jahren. So warum stirbt Mann? Warum ist seine Lebensdauer selten mehr als hundert Jahre? Die Teile des menschlichen oder Tierkörpers sind zahlreich und verschieden, und es gibt auch ein vollkommenes Verhältnis und eine Einheit zwischen ihnen; damit das Leben von einigen von ihnen vom Leben von anderen abhängt und vom Ausfall oder vom Tod der Teile menschlicher oder Tierkörper ist die Konsequenz des Todes der anderen Teile. Plötzliche Todesfälle, die das Resultat des Infektion ar sinde aus diesem Grund und es stellen auch den Grund für die durchschnittliche Begrenzung auf das Leben des Mannes zur Verfügung, das herum siebzig bis achtzig Jahre ist.

    Selbstverständlich was Experimente ist dargestellt haben, daß die Ursache des Todes nicht die Ankunft bei siebzig oder achtzig Jahren des Alters ist, aber daß die grundlegenden Ursachen Krankheiten und Unfälle sind, welches eins der Organe des Körpers in Angriff nehmen und es aus Arbeit heraus setzen kann; dann verursacht der Tod dieses Teils einen Bruch in seiner Relation zu anderen Teilen und der Tod aller Organe folgt.

    " So, wenn Wissenschaft diese Unfälle beseitigen oder ihre schädlichen Effekte versperren könnte, würde es keine Behinderung zur Verlängerung des Lebens geben.

    " So, wenn wir wissen, daß ein groß verlängertes Leben nicht eine Unmöglichkeit ist, gibt es keine Behinderung, zum des Gottes, das All-leistungsfähige zu hindern, am Halten eines Mannes sicher und stichhaltig für Tausenden Jahre, weil die Regelungen des Lebens eines Mannes in den Händen des Gottes ist. Er kann eine neue Harmonie in Bestehen holen, das Vorausgehen über dem üblichen Auftrag von Sachen hat, gerade wie er im Fall von allen Wundern tat.

    Alle Wunder der Prophets, das Abkühlen des Feuers für Ibrahim Al-Khalil, das Machen zu einen Serpent Hazrat Musa des Personals, das Holen zum Leben der Toten durch Hazrat ' Isa und so weiter sind gegen den üblichen Fluß von Sachen, aber Gott holte einen anderen Auftrag in Bestehen durch seine eigene Energie und ein Wunder trat auf; alle Moslems, Juden und Christen, glauben an Wunder. Ähnlich für die Länge des Lebens des Imam vom Alter bleibt kein Platz für irgendeine Art Einwand, weil, wenn jemand sagt, daß solch eine Länge des Lebens unmöglich ist, sein Anspruch nicht an ganz angenommen nach der Bedingung des Qur'an hinsichtlich ist der Länge Hazrat Nuhs des Lebens sein kann, und auch nach den neuesten Enthüllung der Biologie. Wenn es gesagt wird, daß es, aber gegen den normalen natürlichen Auftrag von Sachen möglich ist, kann es erwidert werden, daß die Länge des Lebens des Imam vom Alter gegen den natürlichen Auftrag gerade als die Wunder der Prophets ist und entsprechend dem Willen von God. Someone durchgeführt wird, der an die Energie des Gottes glaubt und das occurrance der Wunder der Prophets nicht den geringfügigsten Einwand zur Länge vom Leben des Imams haben kann.

    Der Occultation des Imam des Alters

    Der Prophet des Islams (S.A.) manchmal angespielt die Leute hinsichtlich sind des Occultation des zwölften Imam und das reine Imams (A.S.) auch erinnerte Leute dieser Angelegenheit. Die Nachrichten des Occultation des Imam vom Alter waren sogar vor seiner Geburt, diese jeder so weithin bekannt, die an die Geburt des Imam auch geglaubt an seinen verlängerten Occultation glaubte. Lassen Sie uns einige der Anzeigen betrachten, die unten zu uns von vielen hadiths auf diesem Thema gekommen sind.

    1. Der Prophet gesagt:

    " Das Qa'im meiner Nachkommen wird, als das Resultat einer Vereinbarung zwischen mich und er versteckt und bevölkert dann sagt, daß Allah keine Notwendigkeit der Familie von Muhammad hat, und einige bezweifeln seine Geburt. Von so jeder, das seine Zeit muß entsprechend seiner Religion berücksichtigt fungieren und darf nicht Shaytan ihn anmelden lassen, indem es schwankt, aus Furcht daß er heraus meine Leute und meine Religion geworfen wird.

    2. Amir Al-Mu'minin gesagt:

    " Unser Qa'im hat einen Occultation, der ist von der großen Hingabe...
    Passen Sie auf! Jeder, das in seiner Religion fest ist und wird nicht vom Verlängern des Occultation von diesen Mann (und Umdrehung weg von seiner Religion) sich findet im gleichen Rank wie ich am Tag von Resurrection hard-hearted."

    Dann sagte er:

    " Unser Qa'im, wenn er keine Verantwortlichkeit für jedermann Untertanentreue zu ihm und für diesen Grund seine Geburt steigt, hat, ist geheim und er wird versteckt. "
    3. Muhammad ibn moslemisches besagtes, das er von Imam Ja'far wie-Sadiq hörte (A.S.) daß er sagte:

    " Wenn Sie von den Occultation von Ihrem Imam hören, leugnen Sie es nicht ab. "


    4. An-Tabarsi schrieb:

    " Hadiths des Occultation wurden von den Shi'ite Erzählern in den Büchern, die notiert in der Zeit Imam von die Baqir und Imam Sadiq (A.S.) bestanden. Aller dieser zuverlässigen Erzähler war man Hasan ibn Mahbub. Über hundert Jahre vor der Zeit des Occultation, schrieb er ein benanntes Buch " Al-Mashyakhah, " und erwähnt den hadiths über den Occultation in ihm.

    Das folgende ist eins von ihnen. " Abu Basir gesagt: " Ich sagte in Anwesenheit Imam Sadiq (A.S.) dieses Hazrat Abu Ja'far hatte gesagt: ' das Qa'im der Familie von Muhammad hat Occultation zwei; ein dehnte, ein Kurzschluß.' aus Er sagte: ' ja, ist O Abu Basir, eins von jenen Occultation länger als das andere. " Folglich der Prophet des Islams (S.A.) und das reine Imams (A.S.) erinnerte diese Leute der Occultation des Imam des Alters (A.S.) ging zusammen mit der Ansage des Bestehens des Prophet selbst, und dieser Glaube an den Occultation des Imams ging zusammen mit Glauben an das Bestehen des Prophets. Shaykh Saduq berichtete vom Al-Sayyid Al-Himyari: " Ich hatte irgendeine übertriebene Idee über Muhammad ibn Al-Hanafiyyah und glaubte, daß er versteckt wurde, bis Allah mich durch Imam Sadiq erleuchtete und mich vom Feuer speicherte.

    Durch ich wurde zur zutreffenden Weise geführt, hingegen, nachdem das Imamate von Ja'far ibn Muhammad zu mir Beweis und Demonstration nachgewiesen worden war, ich einen Tag zu ihm sagte: über ' O Sohn des Prophet von Allah, erklären mir einige hadiths von Ihren Ahnen Occultation und die Wahrheit von ihr. Wenn Sie bitte, ich wurden, daß Sie mir für erklären, wem ist der Occultation.' Er antwortete: ' der Occultation tritt für meinen Nachkommen im 6. Erzeugung auf, und er ist das zwölfte Imam nach dem Prophet von Allah, das erste seiend ' Ali ibn Abi Talib und das Letzte das Qa'im der Wahrheit, die, wer mit Allah auf Masse bleibt und der Lord des Alters... " '


    www.ahlubeyt.de
    avatar
    Puszta
    Admin
    Admin

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
    Anmeldedatum : 07.08.09
    Alter : 43
    Stadt : Dortmund

    http://shia-schwestern.forumieren.com

    Nach oben Nach unten

    Nach oben

    - Ähnliche Themen

     
    Befugnisse in diesem Forum
    Sie können in diesem Forum nicht antworten