Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Hadith der Woche
Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
Ya Mohammed (s.a.v)
Image and video hosting by TinyPic
Neueste Themen
» Ramadan
Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

» Der Wert einer Mutter
Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

» Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

» 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

» Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

» VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

» Hüte dich vo Schaitan
So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

» Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

» Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

» [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

» Das Arabische Alphabet und die Aussprache
Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

» Euer Marja
Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

» Arabisch lernen leicht gemacht :)
Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

» Ramadan :)
Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

» Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

» Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

» Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

» [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

» [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

» Bittgebet von Gabriel a.s
Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

Ya Ali (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Kalender Kalender

Ya Fatima Zahra (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die aktivsten Beitragsschreiber
Puszta
 
Fatima
 
Salime
 
shahnaaz
 
Hanan-Zoraya
 
Jasmin
 
Amina
 
MissS.
 
Kadije
 
mahdieh sadat
 

Ya Hassan (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Ya Hussain (a.s)
Image and video hosting by TinyPic
Die 99 Namen Allah’s
Image and video hosting by TinyPic
Ahl-ul-Baith (a.)
Image and video hosting by TinyPic
Seitenstatistik

Counter

BESUCHERSTATISTIK


Counter / Zähler

Bismillah

Warum können wir Allah nicht sehen?

Nach unten

Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Gast am Mo März 29, 2010 12:51 pm

Hallo

folgenden Artikel finde ich persönlich sehr interessant:

~ Warum können wir Allah nicht sehen? ~

Wir glauben, dass wir Allah nicht mit unseren Augen sehen können. Der einzige Gott, zu dem der Islam alle Menschen der Welt ruft, existiert, ohne dass wir Ihn durch unsere Sinnesorgane feststellen können. Der Quran sagt hierzu: „Blicke können Ihn nicht erreichen, Er aber erreicht die Blicke. Er ist der Unerforschliche und Allwissende.“ (6:103) Seinem Wesen nach ist Gott nicht fassbar und unerreichbar: „Nichts ist Ihm gleich ..." (42:11), drückt gerade diese Unerreichbarkeit aus. wahrnehmen können. Unsere Augen können nur materielle Körper wahrnehmen, die an einem bestimmten Ort sind und bestimmte Farben und Formen besitzen. Das sind alles Eigenschaften der Geschöpfe und nicht des Schöpfers. Allah ist fern von solchen Vergleichen. Wir können uns gewöhnlich von den uns bekannten Dingen ein Bild machen, z.B. Blumen, Bäume, Berge, Seen, Sonne, Vögel, Menschen und anderes mehr. Was können wir in dieser Hinsicht über Gott aussagen? Können wir uns Ihn überhaupt vorstellen? Nie! Weil die Vorstellungen, die wir durch unsere Wahrnehmungsvermögen gewinnen, von uns durch die Sinnesorgane erhalten werden oder mittels unseres rastlosen Denkens- durch Konstruieren oder Analysieren von Sinnesbildern – zu uns gelangen. Gott aber ist weder durch unsere Sinne wahrnehmbar, noch gleicht Er irgendeiner Sinneswahrnehmung bzw. einer von uns geschaffenen Vorstellung. Daher können wir uns mit Hilfe dieser Analyse oder Konstruktion kein Bild von Ihm machen. Hierzu sagt der Quran: „(...) Nichts ist Ihm gleich, und Er ist der Allhörende, der Allsehende.“ (Sure 42 /11). So lässt sich Gott weder in Form eines Gemäldes noch einer Statue darstellen. Wer daran glaubt Allah physisch wahrnehmen zu können, begeht Schirk (Polytheismus).

Bereits die Israeliten wollten Allah mit ihren eigenen Augen sehen. Prophet Musa (ع) nahm sie mit auf dem Berg Sinai. Wie aus dem folgenden Vers deutlich hervorgeht, kann niemand Allah sehen:

Als Mose zu unserem Termin kam und sein Herr zu ihm sprach, sagte er: »Mein Herr, zeige (Dich) mir, daß ich zu Dir schaue.« Er sprach: »Du wirst Mich nicht sehen. Aber schau zu dem Berg. Wenn er an seiner Stelle festbleibt, wirst du Mich sehen.« Als sein Herr sich vor dem Berg enthüllte, machte Er ihn zu Staub, und Mose fiel zu Boden wie vom Blitz getroffen. Als er aufwachte, sagte er: »Preis sei Dir! Ich wende mich Dir zu, und ich bin der erste der Gläubigen.« (7:143)

Die Leute der Schrift verlangen von dir, dass du ein Buch vom Himmel zu ihnen herabkommen lässt. Von Moses aber verlangten sie etwas Größeres als dies, da sie sagten: ""Zeig uns Allah offensichtlich!"" Da traf sie der Blitzschlag wegen ihres Frevels. Danach nahmen sie sich das Kalb, nachdem ihnen doch deutliche Zeichen zuteil geworden waren: aber Wir vergaben das. Und Wir verliehen Moses offensichtliche Beweismacht. (4:53)

Unsere authentischen Überlieferungen besagen, dass man Allah nur mit dem Herzen „sehen” kann. Imam Ali (ع) sagt in einer seiner Ansprachen aus Nahjul-Balagha: „Augen können Ihn nicht sehen, aber die Herzen können Ihn durch den Glauben wahrnehmen.“ Imam Jaafar as-Sadiq (ع) wurde einmal gefragt: „Kann man Allah am Tag des Jüngsten Gerichts sehen?“ Der Imam (ع) antwortete: „Er ist Hocherhaben über so etwas! Die Augen können Objekte wahrnehmen die Farben und Formen besitzen, aber Allah, der Erhabene, ist doch der Schöpfer der Farben und Formen!“

Quelle;al-shia.de

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Hanan-Zoraya am Do Apr 01, 2010 10:25 pm

As Salam Aleykum,

ich denke wir können Allah mit dem Herzen sehen und seine Güte
spüren

Hanan
avatar
Hanan-Zoraya
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 395
Anmeldedatum : 15.12.09
Alter : 65
Stadt : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von shahnaaz am Do Apr 01, 2010 10:59 pm

bismillah
assalamu aleikum. also wenn ich bete, dann tue ich das mit geschlossenen augen, weil ich immer das gefühl habe, das ich mich nicht von anderen dingen ablenken lasse, sondern eher die liebe von allah spüren kann, die "nähe". subhanallah. "man sieht nur mit dem herzen gut, das wesentliche ist für die augen unsichtbar"
avatar
shahnaaz
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 09.08.09
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Amine am Fr Apr 02, 2010 12:02 am

shahnaz schrieb:bismillah
assalamu aleikum. also wenn ich bete, dann tue ich das mit geschlossenen augen, weil ich immer das gefühl habe, das ich mich nicht von anderen dingen ablenken lasse, sondern eher die liebe von allah spüren kann, die "nähe". subhanallah. "man sieht nur mit dem herzen gut, das wesentliche ist für die augen unsichtbar"

Salam Alaikum

Es ist aber verpönt mit geschlossenen Augen zu beten. Am Anfang hab ich es auch gemacht und ich finde, dass ist Gewöhnungssache.

Wa Salam
avatar
Amine
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 09.08.09
Stadt : Irland

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Ranja am Fr Apr 02, 2010 10:01 am

salam liebe schwester amine.
versteh mich bitte nicht falsch, aber ich fand die antwort von dir nicht so prickelnd. man könnte solche aussagen auch ein bißchen netter verpacken.
@shahnaz: liebe schwester. vielleicht mag es richtig sein das es verpönt ist. allahu alem. ich kann dein gefühl total verstehen.
ich hab auch erst mit geschlossenen augen gebetet, und hab dann mal versucht mit offenen augen, es ist mir am anfang aber sehr schwer gefallen. eigentlich sollte es darauf ankommen, das du dich beim gebet auf allah allein konzentrierst, und nicht darauf was verpönt ist und was nicht. inshallah wirst du es für dich richtig tun.

Ranja
Shia-Knospe
Shia-Knospe

Weiblich Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 22.03.10
Alter : 38
Stadt : hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Kadije am Fr Apr 02, 2010 10:57 am

Salam 3alaikum


was war den an der antwort nicht nett?
Sie hat ja auch recht mit dem was sie schrieb,

Und zu deiner Aussage muss ich sagen es ist nicht egal ob es verpönt ist oder nicht,das kannst du nicht mal ebend einfach so sagen.Es ist sogar wichtig.natürlich heisst es ja nicht das es Haram ist,aber wen etwas verpönt ist sollte man versuchen es zu unterlassen.
Aber an Amines Antwort kann man nur provitieren,sie hat damit sicherlich nichts böses gemeint und anders ausdrucken kann man das ja auch nicht,ich denke sie hats gut gemeint.

Salam 3alaikum
avatar
Kadije
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 09.12.09
Alter : 31
Stadt : Irgentwo im Niergentwo

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Gast am Fr Apr 02, 2010 11:46 am

Hallo

Warum sollte man denn beim Gebet die Augen geöffnet lassen?
Hat das eine bestimmte Bedeutung?

lg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Kadije am Fr Apr 02, 2010 12:10 pm

salam 3alaikum

ich hab gelesen das der Grund dafür ist das wen man mit geschlossenen Augen betet es zur Müdigkeit führt und das wiederum zur Konzentrationsschwierigkeiten.Es gibt auch eine Fatwa dazu wen ich sie finde poste ich die mal hier rein


Salam 3alaikum
avatar
Kadije
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 09.12.09
Alter : 31
Stadt : Irgentwo im Niergentwo

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Fatima am Fr Apr 02, 2010 3:16 pm

salam alaikum

nach Imam Khamenei darf man die Augen schließen.

wa salam

Fatima
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 09.08.09
Stadt : Delmenhorst

http://www.muslim-markt.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Salime am Fr Apr 02, 2010 3:29 pm



Danke Fatima das ist gut zu Wissen. Ab und an schließe Ich meine Augen beim Gebet ganz Unbewusst.

ws Salime
avatar
Salime
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 09.08.09
Alter : 50
Stadt : OWL

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Asheqat-Ahlulbayt am Fr Apr 02, 2010 7:07 pm

Im Namen Allahs.

As salamu aleykom wr., wb.,


von bruder Minbar aus Muslim-Feder.de, er hat schön geschrieben:

Wir können uns nicht vorstellen welch ein Genuss es ist Allah (s.w.t) zu dienen. Wir sind Taub aber später werden wir Hören.

Der Propheten(s.a.a.s), dass er sagte:
Die Menschen sind am Schlafen. Sterben sie, so werden sie Wach.

Es ist nachdem man die Größe Allahs erkannt hat, nicht sinnvoll die Frage zu stellen, was macht Allah, wenn die Welt untergeht. Genauso stellt sich diese Frage jetzt im Diesseits nicht.

Es ist UNvorstellbar für uns wie das Selbst Gottes aussieht. Das ist eine unerreichbare Sache wir sind zu schwach um sowas zu erkennen. Selbst der Prophet (s.a.a.s) kann das nicht. Niemand kenn das Selbst Allah (s.w.t) außer ihm. Ja! Der Prophet (s.a.a.s) hat die Größe Allahs im Rahmen des möglichen maximal erkannt. Aber sein Selbst (s.w.t) kann niemand erreichen, da werden wir verbrannt wegen der unermesslichen Größe seiner Heiligkeit.

Langeweile ist nur ein irdischer (Dunya).
Schon im Paradies (Akhira) gibt es keine Langeweile.

Allah (s.w.t.) sagt: (50:35)
Sie haben in ihm (das Paradies) was (auch immer) sie wollen und wir haben (noch) mehr.

Im Paradies gibt es immer mehr. Langeweile gibt es nicht. Immer gibt es neue Überraschungen.
Einer der Gelehrten sagt immer: Das Paradies ist die grösste Überraschung Allahs für die Gläubigen.
Man kann sich das jedenfalls nicht vorstellen. Nur Ansatzweise!

Im Allahs Schütz.
Wsalam aleykom.
avatar
Asheqat-Ahlulbayt
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 09.08.09
Alter : 35
Stadt : Ziel in Akhira, Insha'Allah.

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Amine am Sa Apr 03, 2010 5:12 pm

Salam Alaikum

Ehrlich gesagt weiss ich gar nicht, was an meinem Beitrag so schlimm ist. Es sollte lediglich ein Hinweis gewesen sein ohne Hintergedanken.

Wa Salam
avatar
Amine
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 09.08.09
Stadt : Irland

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Fatima am Sa Apr 03, 2010 5:18 pm

Amine schrieb:Salam Alaikum

Ehrlich gesagt weiss ich gar nicht, was an meinem Beitrag so schlimm ist. Es sollte lediglich ein Hinweis gewesen sein ohne Hintergedanken.

Wa Salam

salam alaikum

überhaupt nichts war daran schlimm, du hättest vielleicht nur hinzufügen können, dass das die Ansicht von Ayat. Sistani ist, aber warum nicht Hinweise geben? Mädels seid nicht so empfindlich.

wa salam

Fatima
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 09.08.09
Stadt : Delmenhorst

http://www.muslim-markt.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Puszta am Sa Apr 03, 2010 5:59 pm



Salam Aleykum

wie sind wir bei diesem Thema eigentlich auf das Gebet gekommen? Es geht doch eigentlich darum warum wir Allah nicht sehen können.

Aber ich sage wir können ihn sehen! Nicht in einer Gestalt oder Menschlichen Körper sondern in allem was die Natur uns gibt. Also in allem was Allah erschaffen hat. Ich hoffe ihr versteht was ich meine, oder um es besser zu sagen wir können nicht Allah sehen, aber jeden Tag seine für uns erschaffenen Wunder.

w.salam amina diana

_________________
Glaube ist die innere Stärke, die bei guter Pflege nach aussen hin Leuchtet
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Nesrin am So Jun 06, 2010 4:41 pm

Salam alaikum,

es gibt einen Hadith von Imam Sadiq (as). Ich kann ihn leider nicht wörtlich wiedergeben, aber sinngemäß lautet er:

Das Gehirn (die Gedanken) kann Orte erreichen, die das Auge nicht erreichen kann. Und das Wesen Allahs (swt) kann nicht mal unser Gehirn erreichen, wie sollen es dann unsere Augen schaffen?

Ich finde diesen Hadith mashaAllah wunderschön.

wa salam
avatar
Nesrin
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.09.09
Alter : 29
Stadt : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Nesrin am Do Jun 10, 2010 10:18 am

Salam alaikum,

nochmals zum Off-Topic-Thema, weil mir das vor kurzem wieder eingefallen ist. Ich habe noch in Erinnerung, dass das Beten mit geschlossenen Augen deswegen makruh ist, weil auch die Juden so beten.

Wenn es jemanden interessiert, könnt ihr auch hier schauen: https://www.youtube.com/watch?v=0aHWASyMjwg

Sie beten auch mit gebundenen Armen vor dem Bauch, gleich wie die Sunniten...

wa salam
avatar
Nesrin
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.09.09
Alter : 29
Stadt : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Fatima am Sa Jun 12, 2010 12:11 am

Salam alaikum

das Beten mit geschlossenen Augen ist nicht laut JEDEM Marja makruh, wollte ich nur mal so anmerken.

wa salam

Fatima
shia-Rose
shia-Rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 09.08.09
Stadt : Delmenhorst

http://www.muslim-markt.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Puszta am Sa Jun 12, 2010 7:51 pm



Salam Aleykum

weiss denn jemand nach welchem Marjia es Makruh ist und nach welchem nicht?

w.salam

_________________
Glaube ist die innere Stärke, die bei guter Pflege nach aussen hin Leuchtet
avatar
Puszta
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
Anmeldedatum : 07.08.09
Alter : 43
Stadt : Dortmund

http://shia-schwestern.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Warum können wir Allah nicht sehen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten