Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Ähnliche Themen
    Hadith der Woche
    Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
    Ya Mohammed (s.a.v)
    Image and video hosting by TinyPic
    Die neuesten Themen
    » Ramadan
    Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

    » Der Wert einer Mutter
    Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

    » Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
    Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

    » 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
    Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

    » Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
    Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

    » VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
    Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

    » Hüte dich vo Schaitan
    So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

    » Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
    Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

    » Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
    Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

    » [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
    Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

    » Das Arabische Alphabet und die Aussprache
    Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

    » Euer Marja
    Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

    » Arabisch lernen leicht gemacht :)
    Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

    » Ramadan :)
    Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

    » Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
    Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

    » Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
    Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

    » Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
    Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

    » [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
    Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

    » [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
    Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

    » Bittgebet von Gabriel a.s
    Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

    Ya Ali (a.s)
    Image and video hosting by TinyPic
    November 2017
    MoDiMiDoFrSaSo
      12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930   

    Kalender Kalender

    Ya Fatima Zahra (a.s)
    Image and video hosting by TinyPic
    Die aktivsten Beitragsschreiber
    Puszta
     
    Fatima
     
    Salime
     
    shahnaaz
     
    Hanan-Zoraya
     
    Jasmin
     
    Amina
     
    MissS.
     
    Kadije
     
    mahdieh sadat
     

    Ya Hassan (a.s)
    Image and video hosting by TinyPic
    Ya Hussain (a.s)
    Image and video hosting by TinyPic
    Die 99 Namen Allah’s
    Image and video hosting by TinyPic
    Ahl-ul-Baith (a.)
    Image and video hosting by TinyPic
    Seitenstatistik

    Counter

    BESUCHERSTATISTIK


    Counter / Zähler

    Bismillah

    Selbstgeißlung?

    Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

    Re: Selbstgeißlung?

    Beitrag von Fatima am So Apr 04, 2010 12:58 pm

    Zahra schrieb:

    ich finde das ok was die Iraker machen. Es ist doch ihre sache wie sehr sie sich schlagen. Für sie gehört das zu Aschura dazu also sollen sie doch

    ma salama

    salam

    so einfach ist es aber nicht, denn das bewirkt einen Schaden für die schiitische Rechtsschule. Wenn schon diese Rituale aus der Jahiliyya, dann bitte nicht öffentlich.

    wa salam

    Fatima
    shia-Rose
    shia-Rose

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
    Anmeldedatum : 09.08.09
    Stadt : Delmenhorst

    http://www.muslim-markt.de

    Nach oben Nach unten

    Re: Selbstgeißlung?

    Beitrag von zara am So Apr 04, 2010 1:01 pm



    Für sie gehört das aber nunmal dazu. Woher weißt du das dies noch aus der Vorislamischen Zeit stammt?

    ma salama

    zara
    shia-Rose
    shia-Rose

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 68
    Anmeldedatum : 01.04.10
    Alter : 42
    Stadt : Dortmund

    Nach oben Nach unten

    Re: Selbstgeißlung?

    Beitrag von Fatima am So Apr 04, 2010 1:06 pm

    Zahra schrieb:

    Für sie gehört das aber nunmal dazu. Woher weißt du das dies noch aus der Vorislamischen Zeit stammt?

    ma salama

    ich meine nicht mit Jahiliyya vorislamische Zeit hier, sondern einfach Unwissenheit, da es für diese Praktiken bei unseren Vorbildern, der Ahl al- Bait, kein Beispiel gibt.

    Fatima
    shia-Rose
    shia-Rose

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
    Anmeldedatum : 09.08.09
    Stadt : Delmenhorst

    http://www.muslim-markt.de

    Nach oben Nach unten

    Re: Selbstgeißlung?

    Beitrag von Puszta am So Apr 04, 2010 1:41 pm



    Ich weiss nicht, ob es Praktiken unserer Vorbilder gab oder nicht, aber ehrlich gesagt finde ich es generell nicht gut wenn Menschen sich derart selbstverstümmeln. der Körper des Menschen ist etwas Heiliges wie ein Tempel, und man sollte ihn nicht aus eigener Hand schädigen. Bei vielen bleiben soviele Narben zurück und darauf sind sie auch noch stolz. Ich habe dafür absolut kein verständniss

    w.salam amina diana

    _________________
    Glaube ist die innere Stärke, die bei guter Pflege nach aussen hin Leuchtet
    avatar
    Puszta
    Admin
    Admin

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
    Anmeldedatum : 07.08.09
    Alter : 42
    Stadt : Dortmund

    http://shia-schwestern.forumieren.com

    Nach oben Nach unten

    Re: Selbstgeißlung?

    Beitrag von Kadije am So Apr 04, 2010 4:45 pm

    Salam 3alaikum

    die Selbsgeißlung wird es wohl immer geben werden.Hohe Gelehrte verbieten es ....der Koran schreibt das es Haram ist seinem eigenen Körper schade zu zufügenund trotzallem wird es weiterhin durchgeführt.Also was sollen diese Menschen noch brauchen um zu sehen das es Haram ist?...wohl nichts....
    es ist schade und traurig den ich finde man bräuchte nichtmal eine Fatwa,der eigene Verstand sollte aussreichen um zu verstehen das es schädlich für den Menschlichen Körper sowie für den Islam ist.

    Möge Allah(swt) diesen Leuten trotzallem verzeihn,den ich denke Ihre Liebe zur Ahlalbait ist sehr sehr gross.

    es Gibt auch 2 schöne Hadhithe,natürlich könnte man jetzt drüber diskutieren wie man das Wort übertreiben definieren würde,aber ich denke blutig schlagen wodruch narben enstehn dürfte dazu gehören.Korregiert bitte fals ich falsch liege



    Imam Ali (a.) sagte: "Hütet euch davor, mit eurem Verhalten und eurer Beziehung zu uns zu übertreiben. Sagt über uns: "Sie waren Diener Allah´s (s.w.t), die bedürftig und angewiesen gegenüber dem Schöpfer (s.w.t) waren und unter seiner Urteilsherrschaft und Gewalt lebten, danach könnt ihr über unsere Tugend erzählen was ihr wollt."


    Weiterhin sagte Imam Ali (a.): "Zwei Menschen werden im Zuasmmenhang mit mir zu den Verlierern/Verdammten gehören. Der, der in der Liebe zu mir übertreibt und derjenige der mich als Feind sieht."

    Salam 3alaikum
    avatar
    Kadije
    shia-Rose
    shia-Rose

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 293
    Anmeldedatum : 09.12.09
    Alter : 30
    Stadt : Irgentwo im Niergentwo

    Nach oben Nach unten

    Re: Selbstgeißlung?

    Beitrag von Jasmin am So Mai 02, 2010 12:08 pm

    Salam

    Ich bin ganz eurer Meinung, was dieses Selbstverstümmeln angeht. Der reine, logische Menschenverstand sagt uns doch schon, dass es keinen Sinn machen kann, sich selbst dermaßen zu schädigen. Überlieferungen der Ahlul-Bayt (a.), das sie es empfohlen haben, gibt es auch nicht. Und sind sie nicht die besten Vorbilder?
    Die Argumente und die Rechtfertigungen für dieses Schlagen kann ich auch in keinster Weise nachvollziehen. Denn der körperliche Schmerz kann niemals den seelisch/geistigen übertreffen. Menschen, die den wirklichen Schmerz fühlen, machen das von innen heraus, sie brauchen sich nicht selbst schlagen, nicht mal, um das zu kompensieren. Das würde nämlich gar nicht gehen. Jeder, der schon mal einen nahen Angehörigen verloren hat, weiß, wovon ich rede. Genauso ist es auch, wenn man an unseren geliebten Imam Hussain (a) denkt. Es ist ein Verlust und ein Gefühl, dass man niemals mit körperlichen Schmerz vergleichen oder nachahmen könnte. Deswegen halte ich vieles davon einfach für "Schauspielerei" oder "Selbstsuggestion".

    Und ein Gedanke kommt mir immer dabei: Ich möchte zwar niemandem etwas schlechtes oder gar Feigheit unterstellen, aber wie viele von denen,die sich da selbst schlagen, würden wirklich für Imam Mahdi (af) kämpfen, sollte es soweit kommen? Und wieviele machen es oder würden es (das Selbstschlagen und das evtl. Kämpfen) wirklich aus den richtigen Gründen machen?

    Eine Frage würde ich aber gerne noch stellen: Glaubt oder wisst ihr, dass oder ob jemand, der z.B. in Abu Ghreib oder Al-Khiam war, viel Folter und Demütigung ertragen musste und dies einigermaßen überstanden hat, auch noch bei den Ashura-Veranstaltungen sich selbst verstümmeln oder verletzen würde?

    Wasalam

    Jasmin
    shia-Rose
    shia-Rose

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 385
    Anmeldedatum : 09.08.09
    Stadt : Berlin

    http://www.al-shia.eu

    Nach oben Nach unten

    Re: Selbstgeißlung?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Gesponserte Inhalte


    Nach oben Nach unten

    Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

    - Ähnliche Themen

     
    Befugnisse in diesem Forum
    Sie können in diesem Forum nicht antworten