Shia-Schwestern Forum
As Salamu Aleykum

Imam Hussain (a.s) sagte: ,,Unser Shia ist jener, dessen Herz rein von Bosheit,Täuschung und Korruption ist.Seine Taten sind nur für die Freude Allahs(s.w.t)"
Ya Allah (s.w.t)
Image and video hosting by TinyPic
Ähnliche Themen
    Hadith der Woche
    Imam Hassan Askari sprach: "Bescheidenheit ist eine Gabe, die nicht beneidet wird." (Tuhaf-ul-Uqul, S. 489)
    Ya Mohammed (s.a.v)
    Image and video hosting by TinyPic
    Neueste Themen
    » Ramadan
    Mo Jul 08, 2013 9:34 pm von Hanan-Zoraya

    » Der Wert einer Mutter
    Do Dez 06, 2012 10:04 pm von Puszta

    » Bereue bevor deine sieben Stunden abgelaufen sind
    Do Dez 06, 2012 10:02 pm von Puszta

    » 25.11.2012 - Todestag von Imam Hussein (as) - Und überall war der Himmel rot
    Do Dez 06, 2012 9:57 pm von Puszta

    » Ashura Trauerveranstaltung in Dortmund am 2.12.2012 !!!
    Di Nov 27, 2012 1:07 pm von Salime

    » VIDEO: Taqlid nur von Unfehlbaren!
    Di Nov 20, 2012 7:08 am von Zahra

    » Hüte dich vo Schaitan
    So Okt 21, 2012 2:00 pm von Salime

    » Imam Hussein (a.s.) und der Sünder
    Mo Okt 08, 2012 10:06 am von Im_Hassan2010

    » Die Auflistung der Beinamen von Fatima (as) und die Erklärung hinsichtlich ihrer Bedeutung
    Mo Okt 08, 2012 10:00 am von Im_Hassan2010

    » [Teil 1] Das Verhalten des Propheten Mohamad (saas) beim Essen und Trinken
    Do Aug 16, 2012 7:54 pm von Amina

    » Das Arabische Alphabet und die Aussprache
    Di Jul 31, 2012 8:08 pm von Puszta

    » Euer Marja
    Sa Jul 14, 2012 2:57 pm von Amine

    » Arabisch lernen leicht gemacht :)
    Di Jul 03, 2012 4:10 pm von Puszta

    » Ramadan :)
    Mo Jul 02, 2012 8:57 pm von Salime

    » Die Reise der Tränen - Teil (2/12)
    Mo Jun 25, 2012 9:02 pm von Salime

    » Wer sind die Nawasib (jene, die die Ahlulbayt as. hassen)?
    Sa Jun 02, 2012 6:27 am von Puszta

    » Der Kampf der Salafis: ''Bekämpfe Hass mit Hass''!
    Mo Mai 21, 2012 6:34 am von Puszta

    » [Teil 2] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
    Di Apr 17, 2012 4:36 pm von Puszta

    » [Teil 1] Der Bezug und das Verhältnis des Propheten Mohamad (saas) zu den Menschen
    Do Apr 12, 2012 9:53 am von Puszta

    » Bittgebet von Gabriel a.s
    Do März 29, 2012 9:19 am von Puszta

    Ya Ali (a.s)
    Image and video hosting by TinyPic
    Januar 2019
    MoDiMiDoFrSaSo
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031   

    Kalender Kalender

    Ya Fatima Zahra (a.s)
    Image and video hosting by TinyPic
    Die aktivsten Beitragsschreiber
    Puszta
     
    Fatima
     
    Salime
     
    shahnaaz
     
    Hanan-Zoraya
     
    Jasmin
     
    Amina
     
    MissS.
     
    Kadije
     
    mahdieh sadat
     

    Ya Hassan (a.s)
    Image and video hosting by TinyPic
    Ya Hussain (a.s)
    Image and video hosting by TinyPic
    Die 99 Namen Allah’s
    Image and video hosting by TinyPic
    Ahl-ul-Baith (a.)
    Image and video hosting by TinyPic
    Seitenstatistik

    Counter

    BESUCHERSTATISTIK


    Counter / Zähler

    Bismillah

    Nachsicht heisst die Devise

    Nach unten

    Nachsicht heisst die Devise

    Beitrag von Puszta am So Feb 07, 2010 12:20 am




    Eines Tages kam ein Mann aus der Steppe nach Medina und ging sofort zur Moschee, um dort den Propheten (s.a.s) zu sprechen. Er forderte ihn auf, ihn finanziell zu unterstützen. Alles, was Hadrat-e-Muhammad (s.a.s) bei sich hatte, gab er ihm. Der Mann war jedoch nicht zufrieden und blieb abwartend stehen.

    Der Prophet fragte: " Ist es nicht genug?"
    "Nein", antwortete der Mann, " es reicht nicht! Soll mir das etwa weiterhelfen ? Was kann ich damit schon anfangen?!"

    Die Muslime, die in der Mosche saßen, gerieten in Zorn und wollten den Mann vor die Tür setzen.
    Prophet Muhammad (s.a.s) aber sprach: "Laßt ihn!"

    Als die Sitzung beendet war, nahm er den Mann mit sich nach Hause und gab ihm alles, was er nur irgendwie entbehren konnte.
    "Ist es nun genug?", fragte er.

    Der Mann aus der Steppe, der gesehen hatte, wie einfach der Prophet und seine Familie lebten, entgegnet:"Ja, es ist sogar sehr gut, was du mir gegeben hast! Gott möge dich und deine Familie belohnen!"

    Prophet Muhammad(s.a.s) erwiederte: " Es freut mich, dass du das sagst! Doch in der Moschee meintest du etwas anderes, etwas, das die Muslime entzürnte. Komm, sag ihnen, dass du nun zufrieden bist, damit sie nicht länger eine schlechte Meinung von dir haben!"

    Der Mann war einverstanden und kam mit. Gemeinsam gingen sie zur Moschee. Dort sagte der Prophet zu den Muslimen:
    " Dieser Mann hat vorher etwas gesagt, dass euch verstimmte und ärgerlich machte! Ich nahm ihn mit nach Hause, und nun ist er zufrieden. Ist es nicht so?"
    "Doch", antwortete der Mann, " ich bin nun zufreiden! Gott möge dich und deine Familie schützen und belohnen!"

    Später sagte der Prophet zu seinen Gefährten: " Kennt ihr die Geschichte jenes Mannes, der ein Kamel besaß, das ihm fortlief? Alle halfen ihm, das Kamel einzufangen. Dieses aber rannte immer schneller, als es sah, daß es von den Männern verfolgt wurde.
    Der Eigentümer des Kamels sagte: " Laßt nur! Ich weiß, wie ich mit ihm umzugehen habe!"

    Er nahm ein Grasbüschel und ging langsam hinter dem Kamel her, ruhig und bedächtig. Immer wieder zeigte er ihm das frische Gras. Da blieb das Kamel stehen. Der Mann trat freundlich und behutsam auf es zu, ließ es am Gras schnuppern und knabbern und beruhigte es mit sanften Worten.

    Gestern, als der Mann sich unhöflich verhielt, wolltet ihr ihn herb zurechtweisen und vor die Tür setzen. Möglicherweise hättet ihr euch- was Gott verhüten möge- zu Rohheiten hinreißen lassen! Doch wisset, um eine Schwierigkeit zu lösen, wählt immer den besseren Weg, den ihr jeweils herausfinden müßt!"

    Quelle; Gute Geschichten von Mehdi Adaryazdi

    w.salam amina diana


    Zuletzt von Puszta am Fr März 19, 2010 3:27 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    _________________
    Glaube ist die innere Stärke, die bei guter Pflege nach aussen hin Leuchtet
    avatar
    Puszta
    Admin
    Admin

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 6723
    Anmeldedatum : 07.08.09
    Alter : 43
    Stadt : Dortmund

    http://shia-schwestern.forumieren.com

    Nach oben Nach unten

    Re: Nachsicht heisst die Devise

    Beitrag von Hanan-Zoraya am So Feb 07, 2010 12:55 am

    As Salam Aleikum,

    darf ich das so verstehen, wie es Isa gesagt hat:
    Wenn dir einer auf die rechte Wange schlägt, so halte ihm auch
    die linke hin.?"

    Nachsicht zu üben ist nicht immer leicht, denn nicht alle reagieren so wie der Mann in der Geschichte. Es gibt Menschen, die sind auch dann nicht zufrieden, wenn sie das letzte aus dir herausgesaugt haben.

    Wie soll man mit solchen Menschen umgehen?

    Al Hamdulillah

    Salam
    Hanan
    avatar
    Hanan-Zoraya
    shia-Rose
    shia-Rose

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 15.12.09
    Alter : 66
    Stadt : Wuppertal

    Nach oben Nach unten

    Re: Nachsicht heisst die Devise

    Beitrag von blume08 am Fr Apr 09, 2010 9:04 am

    Salam alaikum

    nein ich denke nicht, dass es mit der Wange verglichbar ist, denn dabei erleidet man ja nochmals Schaden und zeigt auch nicht, dass es falsch war.
    Wir sollten öfters 2x hinter eine Situation schaun.

    wa salam
    avatar
    blume08
    shia-Rose
    shia-Rose

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 102
    Anmeldedatum : 09.08.09
    Stadt : W.

    Nach oben Nach unten

    Re: Nachsicht heisst die Devise

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Gesponserte Inhalte


    Nach oben Nach unten

    Nach oben

    - Ähnliche Themen

     
    Befugnisse in diesem Forum
    Sie können in diesem Forum nicht antworten